Cookie-Einstellungen
Fussball

Borussia Dortmund - Marco Rose gegen Play-offs: "Das ist nicht so mein Ding"

SID
Marco Rose kann der Play-off-Idee im Fußball wenig abgewinnen.

Marco Rose kann der Play-off-Idee im Fußball ziemlich wenig abgewinnen. "Das ist nicht so mein Ding", sagte der Trainer von Borussia Dortmund am Freitag, "ich finde den Fußball ganz gut so, wie er ist."

Er habe in Österreich als Trainer von Red Bull Salzburg einen anderen Modus gespielt, mit einer Meister- und Abstiegsrunde, aber mit nur zwölf Teams: "Das macht es schon irgendwo spannend. Aber ich weiß gar nicht, wie man das mit 18 organisieren will."

Die Bundesliga sei "interessant, die Premier League ist mega-interessant, mit Hin- und Rückspiel", sagte Rose. "Wer die meisten Spiele über eine Saison gewinnt, hat sich die Meisterschaft verdient."

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte sich etwas aufgeschlossener gezeigt. "Dass ich nie ein Freund von Play-offs war, ist bekannt", sagte er, aber auch: "Es darf unter Berücksichtigung der jeweiligen Gesamtsituation mit Blick auf die Spielmodi keine grundsätzlichen Denkverbote geben."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung