Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Manuel Akanji angeschlagen

Von SPOX
Manuel Akanji hat in dieser Saison noch keine Minute für den BVB verpasst

Neue Verletzungssorgen bei Borussia Dortmund? Manuel Akanji wurde beim Sieg der Schweizer Nationalmannschaft gegen Nordirland angeschlagen ausgewechselt. BVB-Neuzugang Marin Pongracic bezeichnet Erling Haaland als "positiv verrückt". Hier gibt es News und Gerüchte zum BVB.

Hier geht's zu den News und Gerüchten zum BVB vom Vortag.

BVB, News: Verletzter Akanji vorzeitig zurück in Dortmund

Borussia Dortmund musste während der Länderspielpause bereits einige Hiobsbotschaften verkraften. Und die ohnehin schon lange Verletztenliste des BVB könnte sich noch weiter verlängern: Manuel Akanji wurde beim 2:0-Sieg der Schweiz in der WM-Qualifikation gegen Nordirland in der 53. Minute angeschlagen ausgewechselt.

"Er hatte schon früh Schmerzen", sagte Nationaltrainer Murat Yakin hinterher. Am Sonntag teilte der Schweizer Verband mit, dass Akanji aufgrund von Problemen im linken Adduktorenbereich vorzeitig abreiste und zu seinem Klub nach Dortmund zurückkehrte. Der 26-Jährige verpasst damit das Qualispiel der Schweizer am Dienstag in Litauen.

Zuvor hatte sich der Dortmunder Flügelspieler Raphael Guerreiro bei der portugiesischen Nationalmannschaft einen Faserriss zugezogen. Der 27-Jährige fehlt dadurch auch Portugal für die anstehenden Spiele gegen Katar am Samstag und am 12. Oktober gegen Luxemburg. Auch Thorgan Hazard kehrte vorzeitig von der belgischen Nationalmannschaft zurück. Beim BVB fallen derzeit eine ganze Reihe von Spielern aus, unter anderem Ausnahmestürmer Erling Haaland (Norwegen) und Torhüter Gregor Kobel (Schweiz). Stürmer Youssoufa Moukoko erlitt zudem bei der deutschen U21-Nationalmannschaft eine leichte Muskelverletzung und musste abreisen.

BVB, News: Pongracic bezeichnet Haaland als "positiv verrückt"

BVB-Neuzugang Marin Pongracic kennt Erling Haaland noch gut aus gemeinsamen Zeiten bei Red Bull Salzburg, 2019 spielten beide gemeinsam für den österreichischen Serienmeister. Das Wiedersehen in Dortmund hat Pongracic als "großartig" bezeichnet.

"Wir haben uns gefreut, dass wir wieder in einer Mannschaft spielen", sagte Pongracic in einem Interview auf der BVB-Webseite. "Menschlich hat er sich gar nicht verändert, obwohl er mittlerweile ein Star ist. Erling ist immer noch der gleiche Typ wie bei unserem gemeinsamen Jahr in Salzburg: positiv verrückt. Unglaublich, was für einen Weg er gegangen ist." Haaland ist mit elf Pflichtspieltreffern aktuell der Toptorjäger der Schwarz-Gelben, aufgrund von muskulären Problemen verpasste der Norweger allerdings die vergangenen drei Spiele.

BVB: Fahrplan nach der Länderspielpause

DatumAnpfiffWettbewerbGegnerOrt
16.10.15.30 UhrBundesligaMainz 05Dortmund
19.10.21 UhrChampions LeagueAjax AmsterdamAmsterdam
23.10.15.30 UhrBundesligaArminia BielefeldBielefeld
26.10.20 UhrDFB-PokalFC IngolstadtDortmund
30.10.15.30 UhrBundesliga1. FC KölnDortmund
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung