Fussball

FC Schalke 04 – News und Gerüchte: Guido Burgstaller nimmt Schuld für Torflaute auf sich

Von SPOX
Guido Burgstaller hat in 15 Bundesligaspielern in dieser Saison noch keinen Treffer erzielt.

Guido Burgstaller hat die Schuld für seine Torflaute beim FC Schalke 04 alleine auf sich genommen. Für Nabil Bentaleb gibt es wohl mehrere Interessenten. Hier gibt es News und Gerüchte zum FC Schalke 04.

Guido Burgstaller: Torflaute "hat nur an mir gelegen"

Guido Burgstaller ist seit 1115 Minuten ohne Tor. Die Schuld für seine Torflaute sucht er nicht beim Schalker System oder bei seinen Mitspielern. "Es hat nur an mir gelegen. Ich müsste mindestens sechs, sieben Tore auf dem Konto haben, wenn ich an meine Situationen zurückdenke", sagte Burgstaller zu Sky.

Seine lange Durststrecke habe ihm bereits "viele schlaflose Nächte" beschert. Eine solche Flaute hatte Burgstaller bisher noch nie. Kleine Puzzleteile seien entscheidend. "Auch der Druck von Außen. Das hat alles ein bisschen mitgespielt. Ich hoffe, dass ich das hinter mir habe und jetzt neu durchstarten kann", erklärte der Österreicher.

Schalke: Mehrere Interessenten für Nabil Bentaleb?

Wie das Portal Fußballtransfers berichtet, sind mehrere Klubs an Nabil Bentaleb interessiert. Neben Premier-League-Klub Crystal Palace seien auch zwei Vereine aus Frankreich sowie der AC Milan am 25 Jahre alten Algerier dran. Laut Times gab es zudem bereits Gespräche des FC Schalke 04 mit Aston Villa und dem FC Everton.

In dieser Saison absolvierte Bentaleb bisher kein Pflichtspiel für Schalke. Im Herbst fiel er mit einem Meniskusriss aus.

Omar Mascarell fordert vollen Einsatz von Alexander Nübel

Omar Mascarell hat im Interview mit t-online.de weiterhin vollen Einsatz von Alexander Nübel gefordert. "Wir - und er auch - wissen, dass er bis zum Sommer noch Spieler des FC Schalke 04 ist", sagte Mascarell. Der Wechsel des Torhüters zum FC Bayern im Sommer dürfe die Schalker Mannschaft "nicht aus der Bahn werfen".

Ob Nübel jedoch überhaupt noch einmal für Schalke spielen wird, ist unklar. Die Verantwortlichen des Ruhrpott-Klubs zeigten sich verärgert über Nübels Entscheidung gegen S04. Zudem ist der Torhüter aufgrund seines Kung-Fu-Tritts gegen Frankfurts Mijat Gacinovic noch für zwei Spiele gesperrt. Gut möglich, dass Ersatzkeeper Markus Schubert bis zum Sommer das Schalker Tor hüten wird.

Ozan Kabak kann sich Wechsel in die Premier League vorstellen

Ozan Kabak hat im Interview mit den Ruhrnachrichten über seine Zukunft gesprochen. "Ich will ein großer Spieler werden und könnte mir vorstellen, irgendwann für einen der Top-Ten-Klubs in Europa oder in England zu spielen. Das ist derzeit die beste Liga der Welt", sagte Kabak.

Der Innenverteidiger, der im Sommer 2019 für 15 Millionen Euro vom VfB Stuttgart nach Gelsenkirchen wechselte, hat noch einen Vertrag bis 2024. Deshalb liege sein Fokus aktuell "nur auf Schalke".

FC Schalke 04: Die kommenden Gegner

DatumWettbewerbGegnerH/A
10. JanuarTestspielHamburger SVA
17. JanuarBundesligaBorussia MönchengladbachH
25. JanuarBundesligaFC BayernA
31. JanuarBundesligaHertha BSCA
4. FebruarDFB-PokalHertha BSCH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung