Fussball

Eintracht Frankfurt mehrere Monate ohne Gelson Fernandes

SID
Gelson Fernandes hat einen Sehnenriss im Hüftbeuger erlitten.

Eintracht Frankfurt muss in großen Teilen der Rückrunde auf Gelson Fernandes verzichten. Der Schweizer Mittelfeldspieler hat laut Klub-Mitteilung vom Dienstag den befürchteten Sehnenriss im Hüftbeuger erlitten.

Fernandes wird drei bis vier Monate lang ausfallen. Am Mittwoch wird der 33-Jährige in München operiert.

Fernandes war am Montag aus dem US-Trainingslager der Eintracht in Orlando/Florida abgereist, um sich näher untersuchen zu lassen. In der Hinrunde absolvierte er neun Liga-Einsätze, fünfmal spielte er in der Europa League, zweimal im DFB-Pokal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung