Fussball

RB Leipzig hat offenbar Angebot für Benjamin Henrichs abgegeben

Von SPOX
Benjamin Henrichs will Monaco verlassen.

RB Leipzig hat offenbar ein Angebot für den deutschen Nationalspieler Benjamin Henrichs vom AS Monaco abgegeben. Das berichtet der kicker.

Bereits im vergangenen Sommer hatte Leipzig Interesse an Henrichs und ist angeblich mit einem 25-Millionen-Euro-Angebot abgeblitzt. Henrichs war im Sommer 2018 von Bayer Leverkusen nach Monaco gewechselt und steht noch bis 2023 unter Vertrag.

In dieser Saison kam der 22-jährige Außenverteidiger erst in fünf Pflichtspielen zum Einsatz. Zunächst fehlte er wegen einer Fußverletzung, dann wegen einer Gelbsperre. Am vergangenen Wochenende saß Henrichs beim 3:0-Sieg gegen den SC Amiens 90 Minuten auf der Bank.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung