Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Steve Mounie wohl ein Kandidat bei den Königsblauen?

Von SPOX
Der FC Schalke sucht offenbar nach Verstärkung für die Offensive. David Wagner soll dafür seinen ehemaligen Spieler Steve Mounie im Auge haben.

Um die Offensive des FC Schalke 04 zu stärken, könnte bald ein ehemaliger Spieler von David Wagner kommen. Ahmed Kutucu verrät, warum er nur wenig Einsatzzeit bekommt. Ein Schalke-Fan macht eine unbeabsichtigte Reise quer durch Deutschland. Und Sascha Riether fordert von seiner Mannschaft mehr Mut.

Hier gibt es alle News und Gerüchte zum FC Schalke 04

Schalke 04, Gerücht: Mounie ein Kandidat bei S04?

Nach zwei torlosen Bundesliga-Spieltagen ist die Kaderplanung des FC Schalke 04 scheinbar noch nicht abgeschlossen - neue Offensivkräfte werden gebraucht.

Dem Examiner Live zufolge möchte Trainer David Wagner einen seiner ehemaligen Spieler nach Gelsenkirchen holen, namentlich Steve Mounie. Der 24-Jährige steht aktuell bei Wagners Ex-Klub Huddersfield Town unter Vertrag.

Beim Premier-League-Absteiger hat der Stürmer vergangene Saison zwei Tore und drei Assists in 31 Einsätzen gesammelt. Mounies Marktwert beläuft sich aktuell angeblich auf 10 Millionen Euro, sein Vertrag läuft im Sommer 2021 aus.

Schalke 04, News: Warum Kutucu kaum Einsatzzeiten bekommt

Trotz der wenig inspirierenden Schalker Offensive setzt Trainer Wagner derzeit kaum auf Ahmed Kutucu. Letzte Saison noch Hoffnungsträger, konnte der 19-Jährige in den ersten beiden Saisonspielen lediglich 39 Minuten verzeichnen.

Gegenüber Ruhr24 hat sich Kutucu nun zu seinen Einsatzzeiten geäußert. "Der Trainer hat mir erklärt, was derzeit bei mir noch fehlt und daran arbeite ich derzeit. Ich hoffe, dass es dann besser wird", sagte er.

Ein Faktor scheint dabei zu sein, dass die Laufwege des Stürmers noch nicht mit Wagners Spielphilosophie übereinstimmen. "Wenn ich es aber gut mache, wird es zeitnah klappen", stellte Kutucu im Hinblick auf das Spiel gegen Hertha BSC in Aussicht.

Schalke 04: Die kommenden Partien in der Bundesliga

TagUhrzeitHeimteamAuswärtsteam
Sa., 31.08.1915.30 UhrFC Schalke 04Hertha BSC
So., 15.09.1915.30 UhrSC Paderborn 07FC Schalke 04
Fr., 20.09.1920.30 UhrFC Schalke 041. FSV Mainz 05

Schalke 04, News: Sascha Riether fordert mehr Mut

Sascha Riether, Koordinator der Lizenzspielerabteilung, fordert nach der Partie gegen den FC Bayern (0:3), dass die Königsblauen "noch mutiger auftreten müssen". Er bemängelte damit vor allem den Zug zum gegnerischen Tor. "Wir hatten ein paar gute Situationen, in denen wir aber nicht zum Abschluss kommen und stattdessen noch einmal den Pass suchen", fasste er die erste Halbzeit zusammen.

Dass seine Mannschaft "von der Qualität her nicht auf Augenhöhe mit Bayern München" ist, sei ihm bewusst, dennoch wolle man "den Bayern über die Einstellung Paroli bieten". Die richtigen Ansätze sah Riether gegen den Rekordmeister vor allem im zweiten Abschnitt. Dort habe man den nötigen Mut gesehen, sei aber "leider dafür nicht belohnt worden", so Riether.

Schalke 04, News: Fan verirrt sich nach Bayern-Spiel

Das Top-Spiel zwischen Schalke und Bayern München schien einen Anhänger der Königsblauen etwas zu sehr beschäftigt zu haben. Nach dem Abpfiff in Gelsenkirchen hätte der 83-jährige Fan lediglich 30 Kilometer ins benachbarte Schermbeck fahren müssen - stattdessen begab er sich auf eine 280-Kilometer-Reise nach Wilhelmshaven.

Nachdem Polizisten zwei Tage nach ihm gesucht hatten, wurde der Mann dort in seinem Auto gefunden. Sicherheitshalber brachte man ihn ins Krankenhaus, es scheint aber nach jetzigem Stand glücklicherweise alles in Ordnung zu sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung