Fussball

Bundesliga live: SC Freiburg – 1. FC Köln heute im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der SC Freiburg siegte zum Saisonstart gleich zweimal - gegen Aufsteiger Köln möchten die Badener ihre Serie fortsetzen.

So langsam kommt die Bundesliga ins Rollen, der SC Freiburg empfängt am 3. Spieltag den 1. FC Köln. Wo und wann die Begegnung im TV, Livestream oder Liveticker gezeigt wird, erfahrt Ihr bei SPOX.

Die Bundesliga ist auf DAZN angekommen, testet den Dienst hier einen Monat kostenfrei.

Bundesliga live: Wo und wann spielt der SC Freiburg gegen den 1. FC Köln?

Gespielt wird heute im Schwarzwald-Stadion. Die Heimarena des SC Freiburg bietet 24.000 Zuschauern Platz, die ihr Team ab 15.30 Uhr anfeuern können. Schiedsrichter ist Robert Kampka.

Bundesliga: SC Freiburg - 1. FC Köln heute im TV und Livestream

Es ist Samstag, was bedeutet, dass die Bundesliga exklusiv auf Sky übertragen wird. Der Pay-TV-Sender beginnt eine Viertelstunde vor Anpfiff aus Freiburg zu senden, fünf Minuten vor Spielbeginn startet zudem die Samstags-Konferenz. Als Kommentator wird Euch Hansi Küpper durch das Match begleiten.

Über Sky Go könnt Ihr die Partie Freiburg gegen Köln auch unterwegs auf Eurem Tablet oder Smartphone empfangen. Falls Ihr kein festes Abonnement besitzt, könnt Ihr den Spieltag für 15 Euro via Sky Ticket erwerben.

Ab dieser Spielzeit strahlt auch DAZN Spiele der Bundesliga live und in voller Länge aus - nämlich jeden Freitag und an ausgewählten Sonntagen und Montagen. Außerdem könnt Ihr dort auch die Champions League und die Europa League sehen, neben zahlreichen weiteren Sportarten. Um das Angebot gratis zu testen, geht es hier entlang.

SC Freiburg gegen den FC Köln im Liveticker auf SPOX

Auch wenn Ihr keine Pay-TV-Kunden seid, könnt Ihr die Begegnung mit unserem SPOX-Liveticker verfolgen. Wählt einfach zwischen der Konferenz und dem Einzelspiel aus, um im Bilde zu bleiben.

Bundesliga: Freiburg mit perfektem Saisonstart

Beim SC Freiburg läuft zum Saisonstart alles wie geschmiert, allerdings auch gegen vermeintlich leichte Konkurrenz. Die Badener besiegten am 1. Spieltag den FSV Mainz 05 mit 3:0, eine Woche später folgte in Paderborn der zweite Erfolg (3:1). Mit Aufsteiger Köln wartet nun das dritte Team, welches die meisten Experten vor Saisonbeginn nicht unbedingt als Meisterschaftskandidaten gehandelt haben - Freiburgs gesamtes Programm bis Oktober seht Ihr hier:

DatumSpieltagGegner
17.08.1911. FSV Mainz 05
24.08.192SC Paderborn 07
31.08.1931. FC Köln
15.09.194TSG Hoffenheim
21.09.195FC Augsburg
29.09.196Fortuna Düsseldorf

Bundesliga live: Die voraussichtlichen Aufstellungen von Freiburg und Köln

So könnten die Badener und Kölner heute auftreten:

  • SC Freiburg: Schwolow - Lienhart, Koch, Schlotterbeck - Schmid, Gondorf, Höfler, Günter - Waldschmidt, Borrello - Petersen
  • 1. FC Köln: Horn - Ehizibue, Jorge Mere, Czichos, Hector - Skhiri, Verstraete - Schindler, Drexler - Schaub, Modeste

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 3. Spieltag

Der SC Freiburg steht zu diesem frühen Zeitpunkt auf einem sehr erfreulichen zweiten Platz, der Gegner aus dem Rheinland findet sich auf den Abstiegsrängen wieder.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia Dortmund28:266
2.SC Freiburg26:156
RB Leipzig26:156
4.VfL Wolfsburg25:146
5.Bayer Leverkusen26:336
6.Bayern München25:234
7.Borussia Mönchengladbach23:124
8.Fortuna Düsseldorf24:403
8.TSG Hoffenheim23:303
10.Eintracht Frankfurt22:203
10.Hertha BSC22:5-31
12.FC Schalke 0420:3-31
13.FC Augsburg22:6-41
14.1. FC Union Berlin21:5-41
15.Werder Bremen23:6-30
SC Paderborn 0723:6-30
17.1. FC Köln22:5-30
18.1. FSV Mainz 0521:6-50
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung