Cookie-Einstellungen
Fussball

Chicharito vermeidet Treuebekenntnis

Von SPOX
Wie lange jubelt Chicharito noch für Bayer Leverkusen?

Javier Hernandez glänzte in der Vorsaison mit Topleistungen bei Bayer Leverkusen. Dass sich der als Chicharito bekannte Stürmer damit wieder ins internationale Schaufenster gespielt hat, dürfte ihm bewusst sein. Entsprechend vermeidet er ein Treuebekenntnis.

"Im Fußball weiß man nie", sagte Chicharito der Marca: "In den letzten zwei Jahren habe ich jeweils am letzten Tag des Transferfensters den Verein gewechselt."

Erst habe der Mexikaner gedacht, er würde in Madrid bleiben, dann habe er geglaubt, in Manchester zu bleiben, um sich dann schlussendlich in Leverkusen wiederzufinden.

Dass Chicharito in diesem Sommer schon wieder den Verein wechselt, glaubt Trainer Roger Schmidt jedoch nicht. "Was ist im Fußball schon 100-prozentig sicher? Aber ich sehe die Wahrscheinlichkeit als sehr hoch an. Chicha sucht nicht nach einem neuen Verein, er freut sich auf die neue Saison. Deshalb gehe ich davon aus, dass er bei uns bleibt", sagte Schmidt unlängst im Trainingslager.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

In Leverkusen trumpfte Chicharito nach der unglücklichen Leihe bei Real Madrid groß auf. In 40 Spielen schoss er 26 Tore und hatte damit großen Anteil daran, dass sich die Werkself als Dritter der Bundesliga für die Champions League qualifizierte. Sein Vertrag läuft noch bis 2018.

Alles zu Bayer 04 Leverkusen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung