-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

De Blasis zu Mainz fast fix

Von Marco Nehmer
Pablo de Blasis und Nikolce Noveski könnten schon bald im gleichen Trikot auflaufen
© getty

Der Transfer von Pablo de Blasis zu Mainz 05 steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Der Argentinier befindet sich bereits in Deutschland und soll die Offensive des Bundesligisten verstärken. Der hatte mit der Torgefahr des Spielers in der Europa-League-Qualifikation Bekanntschaft gemacht.

Nach Informationen der "Bild" unterzog sich de Blasis am Montagabend bereits dem obligatorischen Medizincheck in Mainz. Der Argentinier kommt von Asteras Tripolis, wo er noch einen Vertrag bis 2017 besaß. Gerüchten zufolge soll die Ablösesumme bei 2,5 Millionen Euro liegen.

Der variabel einsetzbare Offensivspieler soll beim FSV den nach Hamburg abgewanderten Nicolai Müller ersetzen. Aufmerksam auf de Blasis wurde Manager Christian Heidel bei der 1:3-Niederlage gegen Asteras, die das Aus in der Europa-League-Quali besiegelte. De Blasis erzielte den Führungstreffer für die Griechen.

Alle Infos zum FSV Mainz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung