Cookie-Einstellungen
Fussball

Kahn: Guardiola bei Bayern macht Sinn

SID
Oliver Kahn findet Pep Guardiola wäre ein geeigneter Nachfolger für Jupp Heynckes
© Getty

Oliver Kahn hält den gehandelten Pep Guardiola für einen geeigneten Nachfolger für Jupp Heynckes als Trainer des deutschen Rekordmeisters Bayern München. Außerdem glaubt er an den Gewinn des Titels durch die deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

"Natürlich macht es Sinn, einen solchen Mann zu verpflichten. Guardiola ist von seinen Erfolgen, von allem, was er für Barcelona geleistet hat, hochinteressant", sagte der frühere Fußball-Nationaltorhüter bei einem Pressetermin in Hamburg, bei dem er als neuer Botschafter des Sportwettenanbieters Tipico vorgestellt wurde.

Allerdings schränkte der 43-Jährige ein: "Bei Barca war Guardiola sehr erfolgreich, er hat die Philosophie dort aufgesogen. Da frage ich mich: 'Funktioniert das auch bei einem anderen Klub?'" Zudem verbringe Guardiola in New York gerade ein Sabbat-Jahr und bilde sich fort, "und das spricht sicherlich für einiges, aber nicht gerade für ein Engagement in München", sagte Kahn, der mit Bayern acht deutsche Meisterschaften, sechsmal den DFB-Pokal und 2001 die Champions League gewonnen hat.

Entwicklung des Teams "perfekt"

Außerdem glaubt Kahn an den Gewinn des Titels durch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. "Die Mannschaft brennt darauf, ihre Qualität in einen Titel umzumünzen. Und das kann, wenn alles passt und zusammenkommt, jederzeit passieren. Warum soll dass nicht bei der WM in Brasilien sein?"

"Die Entwicklung des Teams ist perfekt, nun muss nur noch der Durchbruch in Form eines Titels kommen. Das Team ist auf einem permanenten Pfad nach oben. Man muss sich nur das Potenzial dieser Mannschaft anschauen, welche Spieler in dieser Mannschaft stecken", sagte Kahn, der die DFB-Auswahl als Kapitän bei der WM 2002 zur Vize-Weltmeisterschaft geführt hat, "zu meiner Zeit wären wir froh gewesen, wenn wir ein, zwei solch kreativer Spieler zur Verfügung gehabt hätten."

Oliver Kahn im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung