Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB verhandelt Gladbachs Berufung am Dienstag

SID
Roel Brouwers (l.) hatte Schalkes Klaas-Jan Huntelaar rüde von den Beinen geholt
© Getty

Das DFB-Sportgericht wird die Berufung des von Borussia Mönchengladbach gegen die Vier-Spiele-Sperre von Abwehrspieler Roel Brouwers am kommenden Dienstag verhandeln.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gab am Mittwoch bekannt, den Einspruch von Borussia Mönchengladbach gegen die Sperre Roel Brouwers noch einmal zu untersuchen.

Der DFB hatte vergangene Woche den Einspruch der Gladbacher gegen das DFB-Urteil zurückgewiesen. Der niederländische Abwehrspieler hatte Ende September im Spiel gegen Schalke 04 (2:2) nach einem Foul an seinem Landsmann Klaas-Jan Huntelaar in der 77. Minute die Rote Karte gesehen.

DFB-Sportgericht bestätigt Brouwers-Sperre

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung