Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute live im TV und Livestream?

Von Julius Ostendorf
Charles Leclerc will in Imola Punkte einheimsen.

Premiere in der Formel 1-Saison 2022: Zum ersten Mal in diesem Jahr sind die Piloten im Sprintrennen gefordert. Doch wie kann man die Session eigentlich live im TV und Livestream verfolgen? SPOX hat die Antworten.

Als eines von nur drei Rennwochenenden in diesem Jahr beherbergt der Große Preis der Emilia-Romagna im italienischen Imola ein sogenanntes Sprintqualifying. Während sich die Fahrer im Falle des normalen Qualifikationsmodus lediglich darum bemühen müssen, eine einmalig gute Rundenzeit abzuliefern, ist die Sache hier eine andere.

Beim sogenannten Sprintrennen duellieren sich die Fahrer über eine verkürzte Distanz von 20 Runden. Die ersten acht Plätze erhalten neben einer guten Ausgangsposition für das Hauptrennen am Sonntag, zusätzlich bis zu acht WM-Punkte. Dementsprechend hoch sollte die Intensität von Beginn an sein.

Mercedes-Pilot George Russell hat bei der Generalprobe für den ersten Sprint der Formel-1-Saison überraschend die Bestzeit erzielt. Der Engländer benötigte in Imola für seine beste Runde im zweiten freien Training 1:19,457 Minuten. Die nackten Rundenzeiten hinterließen allerdings Fragezeichen. Die Teams testeten unterschiedliche Reifen und Programme, besonders die Spitzenrennställe Ferrari und Red Bull schienen es weniger auf eine schnelle Runde anzulegen. (Quelle: SID)

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute live im TV und Livestream?

Die exklusiven Übertragungsrechte für das heutige Sprintrennen besitzt das Unternehmen Sky. Im folgenden haben wir für Euch zusammengefasst, wie Ihr auf die Ausstrahlung im linearen Fernsehen und via Livestream zugreifen könnt.

Ihr fragt Euch, warum der Privatsender RTL die Session nicht im Programm hat? Diese Frage haben wir bereits hier beantwortet.

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute live im TV?

Um das Event im geradlinigen TV zu verfolgen, müsst Ihr eines der zur Auswahl stehenden Sky-Abonnements abschließen. Der günstigste Tarif ist derzeit zu einem Preis von 20€ pro Monat im Jahresabo zu haben. Neben allen Sessions der Formel 1-Saison 2022 seht Ihr damit auch jegliche Spiele der englischen Premier League sowie des DFB-Pokals. Alle weiteren Informationen dazu findet Ihr hier.

Wer bereits über ein solches Paket verfügt, kann zur gegeben Zeit ganz bequem den eigens für die Formel 1 ins Leben gerufenen Kanal Sky Sport F1 HD aufrufen. Das Moderationsduo bestehend aus Kommentator Sascha Roos und Experte Ralf Schumacher berichtet ab 15.45 Uhr live.

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute im Livestream?

Wer sich das Sprintqualifying hingegen lieber im Livestream zu Gemüte führen möchte, hat gleich zwei Optionen zur Auswahl.

Die erste Möglichkeit knüpft sich direkt an das oben beschrieben Sport-Paket an. Wer nämlich ein solches bucht, bekommt gleichzeitig auch Zugriff auf die App Sky Go. Alle erworbenen Inhalte könnt Ihr darüber auch von unterwegs aus streamen. Weitere Infos zu SkyGo gibt's hier.

Die zweite Möglichkeit läuft unter dem Namen Sky Ticket. Dies ist eine Plattform, die es Euch ermöglicht, nach Wahl, eine bestimmte Art von Inhalten zu konsumieren. Uns interessiert in diesem Fall ausschließlich das sogenannte Supersport-Ticket. Wer ein solches bucht, bekommt Zugriff auf alle Sportevents, die Sky derzeit zur Verfügung stehen. Dazu zählen unter anderem auch alle Samstagsspiele der Fußball-Bundesliga. Der Kostenpunkt für ein Monatsabo (Ja, hier muss man kein Jahresabo abschließen) liegt bei 29,99€. Wer sich nun aber doch für den Jahrestarif entscheidet, kann im Moment gutes Geld sparen: 33 Prozent ist die monatliche Rate hier heruntergesetzt. Das bedeutet: Wer zwölf Monate Kunde bleibt, bezahlt gerade einmal 19,99€ pro Monat.

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute live im TV und Livestream? - Der Liveticker bei SPOX

Ihr habt keine Möglichkeit, das Sprintrennen heute live zu sehen? Kein Problem! Dann schaut doch einfach mal bei unserem hauseigenen Liveticker vorbei. Dank minütlicher Updates bleibt Ihr hier immer auf dem Laufenden.

Hier geht's zum Liveticker des Sprintrennens beim GP der Emilia-Romagna

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute live im TV und Livestream? - Alle Infos zur Strecke

  • Name: Autodromo Enzo e Dino Ferrari
  • Rundenlänge: 4,909 Kilometer
  • Distanz Sprintrennen: 98,18 Kilometer (20 Runden)
  • Distanz Hauptrennen: 304,358 Kilometer (62 Runden)
  • Kurven: 19
  • Rundenrekord: 1:15,484 (Lewis Hamilton, 2020)

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute live im TV und Livestream? - Startaufstellung für das Sprintrennen

Pos.FahrerTeam
1

Max Verstappen

Red Bull
2

Charles Leclerc

Ferrari
3

Lando Norris

McLaren
4

Kevin Magnussen

Haas F1
5

Fernando Alonso

Alpine
6

Daniel Ricciardo

McLaren
7

Sergio Perez

Red Bull
8

Valtteri Bottas

Alfa Romeo
9

Sebastian Vettel

Aston Martin
10

Carlos Sainz

Ferrari
11

George Russell

Mercedes
12

Mick Schumacher

Haas F1
13

Lewis Hamilton

Mercedes
14

Guanyu Zhou

Alfa Romeo
15

Lance Stroll

Aston Martin
16

Yuki Tsunoda

AlphaTauri
17

Pierre Gasly

AlphaTauri
18

Nicholas Latifi

Williams
19

Esteban Ocon

Alpine
20

Alexander Albon

Williams

Formel 1: Wer zeigt / überträgt das Sprintrennen beim GP von Imola heute live im TV und Livestream? - Der WM-Stand in der Konstrukteurswertung

Nach drei Grand Prix führen die roten Boliden von Ferrari klar und eindeutig die Konstrukteurswertung an. Fast 40 Punkte Vorsprung trennt die Scuderia von Mercedes an Rang zwei.

PlatzTeamPunkte
1Ferrari104
2Mercedes65
3Red Bull55
4McLaren24
5Alpine22
6Alfa Romeo13
7Haas12
8AlphaTauri10
9Williams1
10Aston Martin0

Formel 1: Der Rennkalender 2022

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitSieger
1Bahrain (Sakhir)Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.Charles Leclerc (Ferrari)
2Saudi-Arabien (Dschidda)Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.Max Verstappen (Red Bull)
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.Charles Leclerc (Ferrari)
4Italien (Imola)Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.
5USA (Miami)Miami Street Circuit06.05. - 08.05.
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit10.06. - 12.06.
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve17.06. - 19.06.
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.
17tbatba23.09. - 25.09.
18Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
19Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
20USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
21Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
22Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
23Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi)Yas Marina Circuit18.11. - 20.11..
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung