Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying von Australien im TV, Livestream und Liveticker

Von Andreas Pfeffer
Ferrai-Pilot Charles Leclerc führt die Fahrerwertung nach zwei Saisonrennen an.

In der Formel 1 findet heute beim Großen Preis von Australien das Qualifying statt. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr die Session live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Formel 1: Qualifying in Australien - Termin, Ort, Zeit, Infos

Die Formel 1 ist an diesem Wochenende an einem speziellen Ort zu Gast! Erstmals seit 2019 wird wieder in der Königsklasse des Motorsports in Australien um Punkte gefahren. Nachdem der Große Preis von Australien 2020 kurz vor Beginn des 1. Freien Trainings wegen der beginnenden Corona-Pandemie abgesagt werden musste, machten im vergangenen Jahr die weltweit schärfsten Einreisebestimmungen ein Rennen in Down Under unmöglich. Nach der Aufhebung der Einreisebestimmungen steht dem Großen Preis von Australien am Sonntag, 10. April, nichts mehr im Wege.

Im Qualifying geht es am Samstag, 9. April, ab 8 Uhr für die 20 Fahrer darum, sich die bestmöglichste Ausgangsposition für das Rennen zu erfahren - am besten mit der schnellsten Zeit in Q3. Der Fahrer, dem dies gelingt, geht nämlich von der Pole Position aus ins Rennen. Vor Q3 schieden nach Q1 und Q2 auf dem Albert Park Circuit in Melbourne jeweils die fünf langsamsten Fahrer aus.

Bei den zwei bisherigen Saisonrennen gingen Charles Leclerc (Ferrari/Bahrein) und Sergio Perez (Red Bull/Saudi-Arabien) von Startplatz eins aus ins Rennen. Holt sich in Melbourne Weltmeister Max Verstappen die erste Pole in diesem Jahr?

Formel 1: Das Rennwochenende in Bahrain im Überblick

DatumUhrzeit (MEZ)Session
Samstag, 9. April 20225 Uhr3. Freies Training
Samstag, 9. April 20228 UhrQualifying
Sonntag, 10. April 20227 UhrRennen

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying von Australien im TV und Livestream

Für Formel-1-Fans in Deutschland heißt es früh aufstehen, das Qualifying zum Großen Preis von Australien beginnt nämlich bereits um 8 Uhr. Live verfolgt werden kann es selbstverständlich live im TV und im Livestream. Wo und ab wann verraten wir euch in den kommenden Abschnitten.

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying von Australien im TV

Glück haben heute alle, die in einem grenznahen Gebiet zu Österreich wohnen. Sie können sich das Qualifying nämlich live im Free-TV auf ORF1 ansehen. Der Sender ist terrestrisch oder per Kabel empfangen aber nur in wenigen Teilen Bayerns zu empfangen. (So könnt Ihr ORF 1 in Deutschland empfangen).

Der Großteil der F1-Interessierten muss also für die Live-Übertragung des Qualifyings bezahlen. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt es exklusiv ab 7.30 Uhr auf Sky Sport F1 (HD). Kommentator Sascha Roos und Experte Timo Glock begleiten Euch durch die Jagd nach der besten Rundenzeit.

Benötigt wird neben einem Receiver auch das entsprechende Abo, beispielsweise das Sport-Pakt für monatlich 20 Euro im Jahresabo.

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying von Australien im Livestream

Im Livestream sehen Sky-Kunden das Qualifying über die App Sky Go ohne weitere anfallende Kosten. Kostenpflichtig ist für alle anderen F1-Fans Sky Ticket. Im Paket "Supersport Jahr" zum Preis von 19,99 Euro pro Monat im ersten Vertragsjahr sind unter anderem alle Sessions der Formel 1 enthalten. Ein separates Monatsabo kostet 29,99 Euro, kann aber jederzeit wieder gekündigt werden.

Der Livestream des ORF in der ORF-TVThekunterliegt einem Geoblocking, welches aber mit einer VPN-Verbindung nach Österreich legal umgangen werden kann.

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying von Australien im Liveticker

Für alle Frühaufsteher bietet SPOX einen ausführlichen Liveticker zum Qualifying an. Die perfekte Alternative für alle, die keinen Zugriff auf Sky haben!

Hier geht's zum Liveticker Qualifying zum Großen Preis von Australien.

Formel 1, Übertragung heute live: Qualifying von Australien im TV, Livestream und Liveticker - Strecke in Melbourne im Steckbrief

Gefahren wird in Melbourne auf dem Albert Park Circuit. Zum Comeback präsentiert sich der Stadtkurs frisch asphaltiert und mit einer neuen Boxengasse und auch mit einer leicht veränderten Streckenführung. Fünf Kurven und eine Schikane sind nun offener gestaltet.

Rekordsieger in Australien ist Michael Schumacher mit vier Siegen.

StreckennameAlbert Park Circuit
Länge5.279 Meter
Runden58
Distanz307,574 km
Kurven14

F1, Übertragung: Formel-1-GP von Australien - Die Fahrerwertung vor dem dritten Rennen

PlatzFahrerTeamPunkte
1Charles LeclercFerrari45
2Carlos Sainz jr.Ferrari33
3Max VerstappenRed Bull25
4George RussellMercedes22
5Lewis HamiltonMercedes16
6Esteban OconAlpine14
7Sergio PerezRed Bull12
8Kevin MagnussenHaas12
9Valtteri BottasAlfa Romeo8
10Lando NorrisMcLaren6
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung