Formel 1

Mexiko-GP: Wie wird Lewis Hamilton bereits heute Weltmeister?

Von SPOX
Lewis Hamilton kann in Mexiko zum sechsten Mal Weltmeister werden.

Beim Großen Preis von Mexiko kann Lewis Hamilton bereits vorzeitig zum sechsten Mal Weltmeister werden. Welche Ergebnisse dafür eintreten müssen, erfahrt Ihr hier.

Formel 1: Wer hat noch Chancen auf die Weltmeisterschaft?

Bei noch vier ausstehenden Rennen in der laufenden Formel-1-Saison kann ein Fahrer im Optimalfall noch 104 Punkte holen (vier Siege plus vier schnellste Rennrunden). Der Drittplatzierte der Fahrerwertung, Ferrari-Pilot Charles Leclerc, hat bereits 115 Punkte Rückstand auf den Führenden Lewis Hamilton.

Somit kann nur noch Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas dem fünffachen Weltmeister Hamilton gefährlich werden. Der Finne hat vor dem Mexiko-GP 64 Punkte Rückstand auf den Briten.

Mexiko-GP: So wird Lewis Hamilton heute Weltmeister

Um bereits in Mexiko seine sechste Weltmeisterschaft feiern zu können, muss Lewis Hamilton seinen Vorsprung auf Bottas auf 78 Punkte ausbauen. Bei einem Punktegleichstand würde die Anzahl der gewonnen Rennen über den Gesamtsieg entscheiden. Hamilton steht 2019 bei neun gewonnenen Rennen, Bottas bei drei.

Hamilton braucht beim Großen Preis von Mexiko auf jeden Fall eine Podestplatzierung um vorzeitig Weltmeister zu werden. Folgende Szenarien würden Hamilton den dritten Titel in Folge bescheren:

  • Hamilton gewinnt den Großen Preis von Mexiko und bekommt den Bonuspunkt für die schnellste Runde des Rennens, Bottas wird höchstens Vierter
  • Hamilton gewinnt den Großen Preis von Mexiko, Bottas wird höchstens Fünfter
  • Hamilton wird Zweiter, Bottas wird höchstens Achter und bekommt nicht den Bonuspunkt für die schnellste Runde des Rennens
  • Hamilton wird Zweiter, Bottas wird höchstens Neunter
  • Hamilton wird Dritter und bekommt den Bonuspunkt für die schnellste Runde des Rennens, Bottas wird höchstens Neunter
  • Hamilton wird Dritter, Bottas wird höchstens Zehnter und bekommt nicht den Bonuspunkt für die schnellste Runde des Rennens

F1-Saison 2019: Die aktuelle Fahrerwertung

Im Kampf um den dritten Platz haben die beiden Ferrari-Piloten Leclerc und Vettel sowie Red-Bull-Fahrer Verstappen noch alle Chancen.

PlatzFahrerTeamPunkte
1.Lewis HamiltonMercedes338
2.Valtteri BottasMercedes274
3.Charles LeclercFerrari223
4.Max VerstappenRed Bull212
5.Sebastian VettelFerrari212
6.Carlos Sainz Jr.McLaren76
7.Pierre GaslyToro Rosso75
8.Alexander AlbonRed Bull64
9.Sergio PerezRacing Point37
10.Lando NorrisMcLaren35

Formel 1: Der Stand in der Konstrukteurswertung

Beim vergangenen Rennen in Japan sicherte sich Mercedes die sechste Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in Folge.

PlatzTeamPunkte
1.Mercedes612
2.Ferrari435
3.Red Bull323
4.McLaren111
5.Renault68
6.Toro Rosso62
7.Racing Point58
8.Alfa Romeo35
9.Haas28
10.Williams1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung