Tennis

Dominic Thiem bei den Australian Open 2020: Auslosung, Spielplan, nächster Gegner

Von SPOX Österreich/APA
Dominic Thiem gewann die erste Runde von Melbourne.

Dominic Thiem bestreitet bei den Australian Open 2020 sein erstes Grand-Slam-Turnier des neuen Jahres. Am Donnerstag bestreitet er seine zweite Runde gegen Alex Bolt (nicht vor 4 Uhr im LIVETICKER). SPOX erklärt, wann Österreichs Tennis-Nummer-Eins in Melbourne spielt, und wo seine Matches im TV und Livestream zu sehen sind.

Auf dem Eurosport-Channel von DAZN auf zwei Kanälen gleichzeitig die Australian Open genießen - und das bei Neuanmeldung sogar gratis!

Dominic Thiems Auslosung: 2. Runde gegen Alex Bolt

Nach seinem Erstrundensieg gegen Adrian Mannarino trifft Dominic Thiem auf Alex Bolt. Der Australier schlug in der ersten Runde überraschend Albert Ramos-Vinolas. Bolt war nur durch eine Wild Card in das Hauptfeld der Australian Open gerutscht.

Erster möglicher gesetzter Gegner Thiems wäre in Runde drei Taylor Fritz (USA-29), der am Donnerstag auf Kevin Anderson trifft. Der als Nummer 5 gesetzte Thiem befindet sich auf dem Ast des topgesetzten Rafael Nadal, auf den er im Viertelfinale treffen würde.

Dominic Thiem bei den Australian Open: Wann spielt Thiem?

Dominic Thiem wird am Donnerstag seine zweite Runde bestreiten. Das Match gegen Alex Bolt ist als dritte Partie in der Melbourne Arena angesetzt. Zuvor findet ab 11 Uhr Ortszeit (1 Uhr MEZ) ein Damen-Einzel sowie ein Damen-Doppel statt.

Das Match von Thiem gegen Bolt wird aller Voraussicht nach nicht vor 14 Uhr Ortszeit - 4 Uhr österreichischer Zeit - beginnen.

Dominic Thiem: Weg bei den Australian Open 2020

RundeGegnerErgebnisSpielzeit
1. RundeAdrian Mannarion (FRA)6:3,7:5,6:22:21 Std.
2. RundeAlex Bolt (AUS)--

Australian Open: Dominic Thiem & Co. im Livestream, TV & Liveticker

In Österreich gibt es mehrere Möglichkeiten, die Matches von Dominic Thiem bei den Australian Open zu verfolgen. Eurosport überträgt das gesamte Turnier auf Eurosport 1 und Eurosport 2 im linearen Fernsehen. Über den Eurosport-Channel von DAZN gibt es die Möglichkeit, die Matches bequem im Livestream auf dem Handy, Tablet oder PC zu sehen.

In Österreich zeigt Servus TV alle Matches von Thiem live im Free-TV, zudem gibt es auf der Homepage einen Livestream für österreichische User. Auf dem Eurosport Player können mit einem kostenpflichtigen Abo die Matches von allen Courts geschaut werden.

Für alle, die für die Matches von Thiem verhindert sind, bietet SPOX einen umfassenden LIVETICKER zu allen Matches von Thiem und anderen Spitzenspielern und Spitzenspielerinnen an.

Dominic Thiem: Abschneiden bei den Australian Open

Im Vorjahr erreichte Thiem nach einer knappen Fünfsatzpartie die zweite Runde. Dann musste er gegen den australischen Youngster Alexei Popyrin geschwächt aufgeben. In seiner gesamten Karriere kam Thiem noch nie über das Achtelfinale der Australian Open hinaus.

JahrAbschneiden
20192. Runde
2018Achtelfinale
2017Achtelfinale
20163. Runde
20151. Runde
20142. Runde

Australian Open 2020: Preisgeld

Insgesamt werden bei den Australian Open 71 Millionen australische Dollar (rund 44 Millionen Euro) an Preisgeld ausgeschüttet. Die Einzelspieler und Einzelspielerinnen bekommen folgende Prämien:

RundePreisgeld
Qualifikation20.000 Australian Dollar (12.500 Euro)
1. Runde90.000 Australian Dollar (56.000 Euro)
2. Runde128.000 Australian Dollar (80.000 Euro)
3. Runde180.000 Australian Dollar (112.000 Euro)
4. Runde300.000 Australian Dollar (186.000 Euro)
Viertelfinale525.000 Australian Dollar (325.000 Euro)
Halbfinale1.040.000 Australian Dollar (868.000 Euro)
Finalist2.065.000 Australian Dollar (1.280.000 Euro)
Gewinner4.120.000 Australian Dollar (2.555.000 Euro)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung