Cookie-Einstellungen
Fussball

WAC doch wieder auf Trainersuche: "Team braucht eine starke Hand"

Von SPOX Österreich
WAC

Die deftige 1:8-Heimpleite gegen den SK Rapid hat beim WAC wieder alle Pläne über den Haufen geworfen: Nun wird doch ein neuer Cheftrainer gesucht.

Vor dem Wochenende erklärte WAC-Boss Dietmar Riegler noch, dass Interimscoach Roman Stary zur Dauerlösung werden könnte. Von diesem Plan rücken die Wolfsberger aber offenbar wieder ab.

"Ich muss sie nun wohl doch vorantreiben - dieses Team braucht eine starke Hand", sagt Riegler zur Kronen Zeitung. Direkte Konsequenzen soll es nach dem Debakel aber nicht geben: "Nein, aber ich lege jetzt auch jedem Spieler die Rute ins Fenster. Alle sind gefordert!"

Zuletzt sprach Riegler von "einem Ordner mit rund 50 Kandidaten", darunter Trainer "die schon deutlich größere Klubs trainierten".

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung