-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

SK Rapid: Dalibor Velimirovic droht lange Verletzungspause

SID
Dalibor Velimirovic.

Der SK Rapid muss wohl lange Zeit auf Mittelfeldstratege Dalibor Velimirovic verzichten. Der 19-Jährige erlitt einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Meniskusriss im linken Knie.

Beim 4:1-Testspielerfolg gegen den ASV Draßburg blieb Velimirovic ohne Fremdeinwirkung im Rasen hängen und musste infolgedessen vorzeitig ausgewechselt werden. In Wien gab es schließlich die Diagnose: Kreuzband- und Meniskusriss. Wie Rapid in einer Aussendung mitteilte, erfolgt eine Operation zeitnah.

Kühbauer und sein Team müssen dementsprechend auf unbestimmte Zeit ohne Velimirovic planen. Sieben Pflichtspieleinsätze stehen bislang in der Profimannschaft der Hütteldorfer zu Buche.

Beim SK Rapid sorgte indes ein positiver Covid-19-Fall für den Abbruch des Trainingslagers in Bad Tatzmannsdorf.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung