Fussball

Manprit Sarkaria von FK Austria Wien ins Ausland?

Von SPOX Österreich
Manprit Sarkaria.

Manprit Sarkaria hat sich in der abgelaufenen Bundesliga-Saison unter Ex-Trainer Christian Ilzer in das Stammpersonal von FK Austria Wien gespielt. Der 23-Jährige hat nun offenbar gleich mehrere Angebote aus dem Ausland.

Schon im Mai berichtete die Sport Bild von einem Interesse vom 1. FSV Mainz 05, Sarkarias Berater spricht bei laola1 von Vereinen "aus praktisch allen Ligen, die sich mit ihm beschäftigen".

Demnach soll es bereits im Winter Kontaktaufnahmen aus der Championship und der Major League Soccer gegeben haben. Es folgten Anfragen aus der Schweiz, Spanien und von Sassuolo. "Die nächsten zwei Monate werden sehr spannend. Er ist ein dynamischer Spieler mit Stärken im Eins-gegen-Eins - solche Spielertypen sind aktuell gefragt", ist sich Berater Reza Mostafaie sicher.

Sarkaria startete die Saison bei den Young Violets, spielte dann aber 25 Mal für die Austria-Profis. Dabei gelangen ihm vier Tore und drei Assists. Nachdem die Veilchen eine Option auf Sarkaria gezogen hatten, läuft dessen Vertrag noch bis Sommer 2021. Die Austria soll zudem daran arbeiten, ihren Flügelspieler noch länger an den Verein zu binden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung