Fussball

Ex-Rapid-Wien-Sportdirektor Fredy Bickel übernimmt Posten bei Grasshoppers Zürich

Von APA
Fredy Bickel bilanziert.

Fredy Bickel, bis Ende Mai Sportchef von Österreichs Rekordmeister Rapid, ist am Mittwochvormittag im Amt des Sportchefs beim Schweizer Zweitligisten Grasshoppers Zürich vorgestellt worden.

Die Trennung von Paul Bollendorf, dem bisherigen "ersten Ansprechpartner für sportliche Belange", sei demnach bereits besiegelt.

Für Bickel wäre es eine Rückkehr, nachdem er von 1992 bis 1999 als Medienchef, Technischer Koordinator und Assistent des Sportchefs bei GC tätig gewesen war.

Nach mehrjährigen Engagements bei den Young Boys (zweimal) und beim FC Zürich war Bickel zuletzt von Dezember 2016 bis Ende der abgelaufenen Saison als Geschäftsführer Sport bei Rapid tätig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung