Fussball

Salzburgs Oberlin: Probleme mit der Polizei?

Von SPOX Österreich
Oberlin fehlt beim Champions-League-Qualifikationsspiel auf Malta

Red Bull Salzburg tritt am Dienstag (20:30 Uhr) in der Champions-League-Qualifikation beim maltesischen Meister Hibernians FC an. Nicht dabei ist Dimitri Oberlin. Der 19-jährige Angreifer steht nicht im Kader für das erste Pflichtspiel der Saison. Hintergrund sollen private Probleme sein.

Offiziell fehlt der Schweizer zwar, weil er sich nach seinem Muskelbündelriss im Frühjahr noch nicht in körperlicher Top-Verfassung befindet, die Kronen Zeitung berichtet aber von anderen Gründen. Der U21-Teamspieler soll zuletzt mehrmals mit der Polizei in Berührung gekommen sein. Auch eine Anzeige wegen leichter Körperverletzung steht demnach im Raum.

Oberlin erzielte für seinen Leih-Verein Altach letzte Saison neun Bundesliga-Treffer. Nach seiner Rückkehr zu Salzburg im Winter verletzte sich das Top-Talent aber nach kurzer Zeit. Erst im letzten Saisonspiel (1:0 gegen Altach) konnte er für die Bullen wieder 32 Minuten lang mitwirken.

SaisonTeamWettbewerb
2016/2017FC SalzburgBUN186514161200
2016/2017SC Rheindorf A...BUN131220146969000
2015/2016FC SalzburgBUN5331257493000
2015/2016Liefering1.L121215150407001
2014/2015ZürichSUL0000040000
2013/2014ZürichSUL0101010000
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung