Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1 heute live: Qualifying und Freie Trainings beim Großen Preis von Spanien (Barcelona) im Free-TV und Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Heute steigt das Qualifying für den Großen Preis von Spanien in Barcelona.

An diesem Wochenende steigt der Große Preis von Spanien in Barcelona in der Formel 1. Und heute stehen das dritte freie Training sowie das Qualifying an. SPOX erklärt, wo Ihr diese Events heute im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Formel 1: Das Freie Training in Spanien heute im Livestream und Free-TV sehen

In dieser Saison teilen sich in Österreich ServusTV und der ORF die Übertragungen der Formel 1. An diesem Wochenende ist der ORF an der Reihe und überträgt alle Sessions live.

Los geht es also heute um 11.50 Uhr mit dem 3. Freien Training vom Circuit de Barcelona-Catalunya. Die Session selbst beginnt dabei um 12 Uhr und endet um 13 Uhr MESZ.

Hier werden alle Teams nochmal die letzten Abstimmungen vornehmen und sich vorbereiten aufs später folgende Qualifying für das Rennen am Sonntag.

Formel 1: Das Qualifying in Spanien (Barcelona) heute im Livestream und Free-TV sehen

Ernst wird es dann im Qualifying zum Großen Preis von Spanien in Barcelona. Der ORF beginnt seine Übertragung dann um 14.40 Uhr, die Fahrer dürfen dann ab 15 Uhr erstmals auf die Strecke. Vorbei sein wird die Quali dann gegen 16 Uhr.

Wie üblich ist das Qualifying aufgeteilt in drei Sessions. In Q1 sind alle 20 Fahrer mit von der Partie. Die besten 15 qualifizieren sich für das Q2 und im Q3 sind dann noch die besten zehn unterwegs, die dann um die Pole Position kämpfen.

Alle Übertragungen bietet der ORF freilich auch per Livestream auf der eigenen Website sowie in der ORF-App für iOS und Android an.

Formel 1: Qualifying in Spanien (Barcelona) im Liveticker

Neben der TV-Übertragung im ORF könnt Ihr das Geschehen wie an jedem Rennwochenende natürlich auch im Liveticker von SPOX verfolgen.

Hier geht es zum Liveticker für das Qualifying beim Großen Preis von Spanien!

Formel 1: Freies Training und Qualifying in Spanien (Barcelona) - Zeitplan

DatumUhrzeitSessionLivetickerÜbertragung in AT
Samstag, 8. Mai 202112 Uhr3. Freies TrainingLivetickerORF
Samstag, 8. Mai 202115 UhrQualifyingLivetickerORF
Sonntag, 9. Mai 202115 UhrRennenLivetickerORF

Formel 1: Großer Preis von Spanien - Sebastian Vettel hofft auf neue Teile

Sebastian Vettel hat mit seinem neuen Rennstall Aston Martin bislang nur bescheidene Ergebnisse abgeliefert. Doch nun soll Besserung eintreten.

Neue Teile für Vettels lahmenden AMR21 waren für den Großen Preis von Spanien aus dem Firmensitz von Aston Martin in Silverstone nach Katalonien geflogen worden. Upgrades am Unterboden sollen die Schwächen von Vettels neuem Auto zumindest etwas ausgleichen - damit der Deutsche endlich wieder in die Punkte fahren kann. "Wir werden sehen, was uns das bringt. Ich freue mich darauf, es herauszufinden", sagte Vettel am Donnerstag.

Fortschritte im Qualifying hatte der viermalige Weltmeister zuletzt in Portugal auch ohne die für Barcelona gelieferten Weiterentwicklungen gemacht. Erstmals seit seinem Abschied von Ferrari erreichte Vettel in Portimao das Q3. Startplatz zehn war letztlich aber nur vorübergehend zu halten. Mit Rang 13 sprang zumindest das bislang beste Saisonergebnis heraus.

Formel-1: GP von Barcelona- die Strecke im Steckbrief

  • Streckenname: Circuit de Barcelona-Catalunya
  • Länge: 4.655 Meter
  • Runden: 66
  • Distanz: 307,104 Kilometer
  • Rechtskurven: 9
  • Linkskurven: 7

Formel 1: Der Rennkalender im Überblick

DatumUhrzeit (MEZ)Grand PrixStreckeSieger
28. März17 UhrBahrainBahrain International Circuit (Sakir)Lewis Hamilton
18. April15 UhrEmilia-RomagnaAutodrome Enzo e Dino Ferrari (Imola)Max Verstappen
2. Mai16 UhrPortugalAutodromo Internacional do Algarve (Portimao)Lewis Hamilton
9. Mai15 UhrSpanienCircuit de Bracelona-Catalunya (Barcelona)
23. Mai15 UhrMonacoCircuit de Monaco (Monte-Carlo)
6. Juni14 UhrAserbaidschanBaku City Circuit (Baku)
13. Juni20 UhrKanadaCircuit Gilles-Villeneuve (Montreal)
27. Juni15 UhrFrankreichCircuit Paul Ricard (Le Castellet)
4. Juli15 UhrÖsterreichRed Bull Ring (Spielberg)
18. Juli16 UhrGroßbritannienSilverstone Circuit (Silverstone)
1. August15 UhrUngarnHungaroring (Budapest)
29. August15 UhrBelgienCircuit de Spa-Francorchamps (Spa)
5. September15 UhrNiederlandeCircuit Park Zandvoort (Zandvoort)
12. September15 UhrItalienAutodromo Nazionale Monza (Monza)
26. September14 UhrRusslandSochi Autodrom (Sochi)
3. Oktober14 UhrSingapurMarina Bay Street Circuit (Singapur)
10. Oktober7 UhrJapanSuzuka Inernational Racing Course (Suzuka)
24. Oktober21 UhrUSACircuit of The Americans (Austin)
31. Oktober20 UhrMexikoAutodromo Hermanos Rodriguez (Mexiko-Stadt)
7. November18 UhrBrasilienAutodromo Jose Carlos Pace (Sao Paulo)
21. November7 UhrAustralienAlbert Park Circuit (Melbourne)
5. Dezember17 UhrSaudi-ArabienJeddah Street Circuit (Jeddah)
12. Dezember14 UhrAbu DhabiYas Marina Circuit (Abu Dhabi)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung