Comeback! Lleyton "Rusty" Hewitt spielt bei den Australian Open

Von tennisnet
Donnerstag, 14.12.2017 | 17:28 Uhr
Lleyton Hewitt wird bei den Australian Open ein überraschendes Comeback geben
© getty

Paukenschlag! Die ehemalige Nummer eins der Welt, Lleyton Hewitt, gibt bei den Australian Open 2018 ein Comeback. Er wird im Doppel-Bewerb an der Seite von Sam Groth aufschlagen, der nach dem Grand Slam seine Karriere beenden wird.

"Es wird eine Menge Spaß machen", sagte Hewitt dem australischen Fernsehsender 7 News. "Das ist der Happy Slam, ich werde es sehr genießen."

"Wir haben viel trainiert, und wir werden auf den Platz gehen, um dem ganzen eine ernsthafte Chance zu geben", zeigte sich Doppelpartner Groth kampfeslustig.

Hewitt bestritt sein letztes Einzel-Match bei den Australian Open vor rund zwei Jahren, als er gegen den Spanier David Ferrer in der zweiten Runde mit 3:0 in Sätzen unterlegen war. Seither war der 36-Jährige als Kapitän des australischen Davis-Cup-Teams tätig, auf das das deutsche Team Anfang Februar in der ersten Runde der Weltgruppe treffen wird.

Hewitt ist bis heute die jüngste Nummer eins der Welt. Beim Erreichen seiner Spitzenplatzierung am 19. November 2001 war "Rusty" gerade einmal 20 Jahre alt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung