Australian Open - Tag 3

Zverev überrascht im Drama - Kerber weiter

Von SPOX
Dienstag, 17.01.2017 | 15:01 Uhr
Mischa Zverev gelang ein hochdramatischer Sieg
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

An Tag 3 der Australian Open 2017 hatte Angelique Kerber im deutschen Duell mit Carina Witthöft ihre Problemchen, steht aber in der nächsten Runde. Außerdem: Stan Wawrinka hatte wenig Mühe, Landsmann Roger Federer tut es ihm gleich. Mischa Zverev überrascht in einem dramatischen Match. Andy Murray hatte keine Mühe.

Damen 2. Runde (alle Matches)

Angelique Kerber (GER/1) - Carina Witthöft (GER) 6:2, 6:7 (3), 6:2

Die Titelverteidigerin hat sich selbst das schönste Geburtstagsgeschenk gemacht, und das heißt in diesem Falle "Einzug in Runde drei": Gegen Carina Witthöft musste die seit heute 29-jährige Angelique Kerber nach einem souveränen Beginn allerdings hart kämpfen. Sie schien nach dem gewonnenen ersten Durchgang schnell auf der Gewinnerstraße, als sie in Satz zwei mit 2:0 führte, dann jedoch kam Witthöft besser ins Spiel.

Speziell in der Endphase von Durchgang zwei boten beide Damen hochklassiges Tennis mit starken Offensiv- und Defensivaktionen - mit dem besseren Ende für Witthöft, die einen 1:3-Rückstand im Tiebreak zum 7:3 drehte. Kerber wirkte frustriert und gab zu Beginn von Satz drei ihren Aufschlag zu null ab, zeigte aber den gewohnten Biss und holte sich letztlich den verdienten Sieg.

Kerber agierte letztlich etwas sicherer als ihre oft etwas wilde Gegnerin, die insgesamt 63 unerzwungene Fehlern fabrizierte. In Runde drei geht es für Kerber nun gegen Kristyna Pliskova, die Zwillingsschwester von Karolina Pliskova. Hier geht es zum Spielbericht!

Jelena Jankovic (SRB) - Julia Görges (GER) 6:3, 6:4

Wie so oft bei Julia Görges ein Wechselbad der Gefühle: Zu Beginn des zweiten Satzes mit Break zurück, dann ein Comeback gestartet, um bei 4:4 ihren Aufschlag zur Vorentscheidung zu verlieren. Nach 88 Minuten machte die ehemalige Weltranglisten-Erste aus Serbien das Match zu, sicherte sich den Einzug in Runde drei, wo sie nun auf Svetlana Kuznetsova trifft.

Görges bestimmte das Spiel über weite Strecken in gewohnt aggressiver Manier: Die deutsche Fed-Cup-Spielerin erzielte 33 direkte Punkte, Jankovic deren nur neun. Auf der anderen Seite leistete sich die Regensburgerin 44 unerzwungene Fehler, ihre Gegnerin lediglich 15.

Venus Williams (USA/13) - Stefanie Vögele (SUI) 6:3, 6:2

Keine wirkliche Chance für die 26-jährige Schweizerin: Williams gewann insgesamt 72 Punkte im Vergleich zu Vögeles 52 und schlug bei ihren elf Breakchancen fünf Mal zu. Nach 1:23 Stunden stand so Runde drei für die Ältere der Williams-Sisters fest, deren Draw sich nach dem Ausscheiden von Simona Halep ziemlich geöffnet hat. Ob sie Kapital daraus schlagen kann oder eine Verletzung dazwischenfunkt? Im Doppel haben die Schwestern kurz nach Venus' Sieg zurückgezogen. Grund: Ellenbogenprobleme bei Venus - vielleicht auch eine Vorsichtsmaßnahme fürs Einzel. Hier trifft sie auf Ying-Ying Duan, die Varvara Lepchenko in einem Marathon-Match mit 6:1, 3:6, 10:8 besiegte.

Svetlana Kuznetsova (RUS/8) - Jaimee Fourlis (AUS) 6:2, 6:1

Kurzer Prozess: Svetlana Kuznetsova ließ gegen die erst 17 Jahre alte Australierin nichts anbrennen und steht in Runde drei, wo sie auf Jelena Jankovic oder Julia Görges trifft.

Sorana Cirstea (ROU) - Carla Suarez Navarro (ESP/10) 7:6 (1), 6:3

Die Nummer zehn des Damenwettbewerbs ist draußen. Carla Suarez Navarro verlor nach 1:36 Stunden ihre Zweitrundenpartie gegen die Rumänin Sorana Cirstea 6:7 (1), 3:6. Der Spanierin gelang im Tiebreak des ersten Durchgangs gleich ein Minibreak zur 1:0-Führung, machte danach in der Kurzentscheidung aber keinen Punkt mehr.

Erlebe die WTA- und ATP-Tour live und auf Abruf auf DAZN. Hol' dir jetzt deinen Gratismonat!

Die 28-Jährige aus Las Palmas de Gran Canaria war im Vorjahr in Melbourne bis ins Viertelfinale vorgedrungen. Cirstea bekommt es in der dritten Runde nun mit Alison Riske zu tun. Die US-Amerikanerin bezwang die an 20 gereihte Chinesin Shuai Zhang 7:6 (7), 4:6, 6:1.

Mona Barthel (GER) - Monica Puig (PUR/29) 6:4, 6:4

Tolles Ergebnis für Mona Barthel: Nachdem sich die Schleswig-Holsteinerin schon erfolgreich durch die Qualifikationsmühle gekämpft und in Runde eins die junge Lokalmatadorin Destanee Aiava bezwungen hatte, war nun in der zweiten Runde die Olympiasiegerin Monica Puig aus Puerto Rico an der Reihe. Barthel setzte sich 6:4, 6:4 durch und hat damit in ihren bisher fünf Partien im Melbourne Park noch keinen Satz abgegeben. Jetzt wartet in Runde drei mit Ashleigh Barty eine weitere Australierin.

Hier geht es zum Spielbericht!

Garbine Muguruza (ESP/7) - Samantha Crawford (USA) 7:5, 6:4

Genauso wie in Runde eins gegen die Neuseeländerin Marina Erakovic setzte sich die an sieben gereihte Garbine Muguruza in der zweiten Runde gegen Samantha Crawford 7:5, 6:4 durch. 1:34 Stunden dauerte die Partie, die in Satz eins von vielen Aufschlagverlusten geprägt war. Als nächstes wartet die auf 32 gesetzte Lettin Anastasija Sevastova auf die Spanierin.

Die Weltrangliste der Damen im Überblick

Damen - 2. Runde: Kerber im deutschen Duell, Görges an der Reihe

Herren - 2. Runde: Federer und Murray im Einsatz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung