Neue Halle für Detroit Red Wings

SID
Montag, 21.07.2014 | 10:26 Uhr
Seit 1979 tragen die Detroit Red Wings ihre Spiele in der Joe Louis Arena aus
© getty
Advertisement
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Der elfmalige Stanley-Cup-Sieger Detroit Red Wings zieht voraussichtlich im Sommer 2017 in eine neue Arena um. Am Sonntag wurden Pläne für die Halle präsentiert, die Teil eines großen Areals sein soll, in dem Besuchern Sport und Unterhaltung geboten werden.

Der Neubau wird 400 Millionen Dollar (295 Millionen Euro) teuer und mehr als 20.000 Zuschauern Platz bieten. Das Team aus der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL trägt seine Heimspiele seit 1979 in der Joe Louis Arena aus.

"Ich möchte, dass sich die Menschen den neuen Sport- und Unterhaltungsbezirk anschauen und sehen, was ich sehe: das Potenzial für etwas ganz Besonderes. Ich bin stolz darauf, dass diese Vision Wirklichkeit wird", sagte Klubbesitzer Mike Ilitch.

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung