Mittwoch, 05.03.2014

Im Austausch gegen zwei Draftpicks

Goc wechselt zu Penguins

Paukenschlag zum Ende der Trading Deadline: Marcel Goc wechselt innerhalb der NHL gegen zwei Draftpicks von den Florida Panthers zu den Pittsburgh Penguins. Das gab der neue Klub des Stürmers kurz vor Ende der Wechselfrist bekannt.

Marcel Goc wechselt zu den Penguins
© getty
Marcel Goc wechselt zu den Penguins
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Für Goc erhalten die Panthers einen Dritt- und einen Fünftrundenpick. In Pittsburgh wird der Deutsche nach seinem dritten Wechsel innerhalb der NHL zukünftig an der Seite von Sidney Crosby auflaufen. Vor seinem Engagement in Sunrise hatte der 30-Jährige für die San Jose Sharks und die Nashville Predators gespielt.

Der Transfer ist für den Center eine ausgezeichnete Nachricht. Während Florida als Vorletzter der Eastern Conference fast sicher in den Play-offs fehlen wird, ist Pittsburgh ein Titelkandidat.

Die Penguins führen derzeit die Metropolitan Division nach 61 Spielen mit 86 Punkten an. Goc soll ihnen in der Offensive zu mehr Flexibilität und Kadertiefe verhelfen. Der Center kommt in dieser Saison bei 62 Einsätzen auf 11 Tore und 12 Assists.

Alles zur NHL

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ryan Johansen verletzte sich schwer gegen die Anaheim Ducks

Not-Operation bei Nashvilles Johansen

Tom Kühnhackl und die Penguins stehen vor einem erneuten Einzug in die Finals

Kühnhackls Penguins im Play-off-Halbfinale erstmals vorn

Anaheim Ducks unterliegen den Nashville Predators 1:3

Playoffs: Anaheim steht vor dem Aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.