Suche...

Madden 18: Tom Brady kommt aufs Cover

EA präsentiert Cover-Star für Madden 18

Von SPOX
Freitag, 12.05.2017 | 16:14 Uhr
Tom Brady kommt aufs Cover von Madden 18
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Cavaliers
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics

EA Sports hat am Freitag das Cover für Madden 18 präsentiert. Patriots-Quartback Tom Brady ziert im nächsten Jahr das beliebte NFL-Konsolenspiel - und wehrt sich gegen den Fluch.

2017 brachte es bereits Bradys Teamkollege Rob Gronkowski aufs Cover von Madden, im Anschluss verletzte er sich und verpasste fast die gesamte Spielzeit.

Verletzungs-Mythos Madden: SPOX zeigt die Cover-Stars

In der vergangen Saison gewannen New England und Brady auch ohne Gronk ihren fünften Super Bowl.

Erlebe die NFL Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Brady verkündete die Nachricht auf seiner Facebook-Seite und wehrte sich gegen den Madden-Fluch, der besagt, dass der Cover-Star sich in der Saison verletzt. Seit dem ersten Spiel 1999 brachten es 19 Stars aufs Cover, 14 davon konnten die Spielzeit wegen einer Verletzung nicht beenden.

"Ich kann euch versichern", sagte Brady, "so etwas wie einen Fluch gibt es nicht."

Tom Brady im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung