Suche...

NFL: College-Phänomen Johnny Manziel will zurück

Wieder nüchtern: Manziel plant Comeback

Von SPOX
Samstag, 21.01.2017 | 13:26 Uhr
Will es in der NFL noch einmal wissen: Johnny Manziel
Advertisement
NFL
Vikings @ Lions
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys
NFL
RedZone -
Week 13
NFL
Eagles @ Seahawks

Quarterback Johnny Manziel will es in der NFL offenbar noch einmal wissen: Das frühere College-Phänomen ist laut eigener Aussage wieder nüchtern und hofft auf eine weitere Chance - er habe sein Leben wieder im Griff.

Am Donnerstag hatte sich der 24-Jährige, der zuletzt nur noch durch Partys und Vorwürfe von häuslicher Gewalt Schlagzeilen gemacht hatte, erstmals nach langer Pause wieder per Twitter zu Wort gemeldet: Er sei so glücklich wie lange nicht mehr und sei dankbar für all die, die sich in "richtig harten" Zeiten im Jahr 2016 bei ihm gemeldet hätten. "Ganz ehrlich ... ich war 2016 ein Trottel. Jetzt will ich einfach nur noch ein guter Mensch sein."

Einen Tag später bestätigte er gegenüber Ed Werder von ESPN, dass es ihm ernst sei mit dem Comebackversuch: "Ich war Sportler, seit ich vier Jahre alt bin. Das will ich nicht einfach durch zu viele Partys wegwerfen. Das kotzt mich nur noch an." Er sei ohne professionelle Hilfe wieder nüchtern geworden und sei nun um vieles glücklicher. Jetzt wolle er wieder spielen: "Ein Preseason Game, was auch immer, das ist mir egal. Ich brauche nur ein Team, das an mich glaubt. Ich werde alles tun, um das möglich zu machen."

Manziel war 2014 nach einer phänomenalen College-Karriere von den Cleveland Browns gedraftet worden. Er konnte die in ihn gesetzten Hoffnungen aber nur selten bestätigen (8 Touchdowns und sieben Interceptions in insgesamt 14 Spielen) und machte vor allem Schlagzeilen abseits des Platzes.

Die Conference-Championship-Games im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung