Suche...

NFL: Bills-Receiver muss erneut unters Messer

Nächste Fuß-OP bei Sammy Watkins

Von SPOX
Samstag, 21.01.2017 | 13:01 Uhr
Sammy Watkins ist der Number-one-Receiver der Buffalo Bills
Advertisement
NFL
Vikings @ Lions
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys
NFL
RedZone -
Week 13
NFL
Eagles @ Seahawks
NFL
Steelers @ Bengals

Sammy Watkins von den Buffalo Bills ist erneut am Fuß operiert worden. Der Wide Receiver hatte über die gesamte Saison Probleme mit seinem linken Fuß und deshalb mehrere Spiele verpasst.

Wie das Team am Freitag bekanntgab, wurde der 23-Jährige nach dem Ende der Regular Season vom Spezialisten Dr. Robert Anderson operiert worden. Um welchen Eingriff es sich genau handelt, wurde nicht genannt, er soll aber erfolgreich verlaufen sein.

Damit wird Watkins zum zweiten Mal in Folge in der Offseason ein Rehaprogramm durchziehen müssen: Er war bereits im vergangenen April am gleichen Fuß operiert worden - dabei wurden ihm nach einer Stressfraktur zwei Schrauben eingesetzt.

Allerdings hatte er danach über Schmerzen im Fuß geklagt und nach zwei Einsätzen insgesamt acht Spiele auf der Injured-Reserve-Liste verpast. Der damalige Offensive Coordinator Anthony Lynn hatte Anfang Dezember öffentlich gemacht, dass Watkins an einem gebrochenen Knochen im Fuß leide - das Problem seien vor allem die Schmerzen.

Watkins absolvierte dennoch die letzten sechs Spiele der Saison und beendete diese mit 430 Yards und 2 Touchdowns. Im Jahr zuvor hatte er 15 Spiele gemacht und war dabei auf 1.047 Yards und 9 Touchdowns gekommen. Er soll bis zum Training Camp wieder voll einsatzfähig sein.

Die Bills gaben außerdem bekannt, dass auch Defensive End Shaq Lawson operiert worden ist. Bei ihm wurde der Eingriff am Knie durchgeführt, er soll aber an allen Aktivitäten in der Offseason teilnehmen können.

Sammy Watkins im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung