Suche...

NFL: Raiders-Besitzer Mark Davis nennt Vegas-Stadion Heimat der Raiders

Stadion bewilligt - Raiders nach Las Vegas?

Von SPOX
Freitag, 14.10.2016 | 23:54 Uhr
Die Oakland Raiders sind einen Schirtt näher an Les Vegas
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NFL
Bills @ Jets

Der Umzug der Oakland Raiders nach Las Vegas nimmt immer konkretere Formen an. Die Pläne für ein neues Stadion in Vegas wurden am Freitag bewilligt - Raiders-Besitzer Mark Davis bezog sich kurz darauf in einem Statement auf ein Vegas-Stadion bereits als "neue Heimat der gesamten Raider-Nation".

Raiders-Besitzer Mark Davis wurde am Rande einer Versammlung über die Finanzierung eines Stadions in Las Vegas und eines Kongresszentrums wie folgt zitiert: "Ich möchte mich an diesem historischen Tag bei Gouverneur Sandoval, dem Southern Nevada Tourism Committee und den Mitgliedern der Nevada-Legislatur bedanken. Alle Parteien haben extrem hart an der Entwicklung und der Genehmigung für dieses großartige Stadion-Projekt gearbeitet, welches die stolze Heimat der gesamten Raider-Nation sein wird."

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zuvor hatten die Verantwortlichen in Nevada einem Plan zugestimmt, der 750 Millionen Dollar an öffentlichen Geldern für den Bau eines NFL-Stadions in Las Vegas bereitstellen würde. Der Gouverneur von Nevada wird die Pläne am Montag unterzeichnen.

Kurz vor der Abstimmung hatten noch Gerüchte die Runde gemacht, wonach die durch ein Stadion benötigten zusätzlichen Straßen-Baumaßnahmen weitere Kosten über 900 Millionen Dollar bedeuten würden. Doch wurde wenig später bekanntgegeben, dass ein derartiges Straßen-Projekt bereits unabhängig von einem NFL-Stadion geplant ist.

Dem Umzug der Raiders nach Las Vegas scheint somit nicht mehr allzu viel im Wege zu stehen. Die Relocation kann wohl nur noch ein "Nein" der anderen NFL-Team-Besitzer verhindern. Die Raiders selbst scheinen sich jedenfalls festgelegt zu haben.

Week 6 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung