Suche...

Pats müssen auf Gronkowski verzichten

Von SPOX
Samstag, 10.09.2016 | 11:45 Uhr
Rob Gronkowski hat eine Kniesehnenverletzung
Advertisement
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)

Schlechte Nachrichten für die New England Patriots: In ihrem Auftaktspiel in der NFL müssen die viermaligen Super-Bowl-Gewinner neben dem gesperrten Tom Brady auch auf Rob Gronkowski verzichten. Zwei weitere Akteure könnten im Match gegen die Arizona Cardinals ebenfalls nicht dabei sein.

Wie die Patriots bestätigten, ist Gronkowski nicht mit nach Arizona gereist. Der 27-jährige Tight End, der seit seinem NFL-Debüt für die Pats aufläuft, leidet an einer Kniesehnenverletzung, die ihn schon die gesamte Woche zu einer Trainingsreduzierung gezwungen hatte.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Ausfall wiegt für die Pats schwer, galt Gronkowski doch für Brady-Vertreter Jimmy Garoppolo als Anspielstation Nummer eins.

Aufgefangen wird der Ausfall von "Gronk", der in seiner Karriere bereits 15 Spiele verletzungsbedingt aussetzen musste, wohl von Neuzugang Martellus Bennett. Eine Formation mit gleich zwei Tight Ends wird damit aber unwahrscheinlicher. Nicht einsatzbereit sind darüber hinaus Nate Solder und Jonathan Cooper.

Der NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung