Nach schwacher Saison

Browns bauen Chefetage um

SID
Dienstag, 11.02.2014 | 18:08 Uhr
Restart: Neues Führungsstruktur und neuer Coach sollen den Browns wieder Erfolge bringen
© getty
Advertisement
NCAA Division I FBS
Live
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Bei den Cleveland Browns wird wegen der enttäuschend verlaufenen Saison in der NFL weiter umgebaut.

Rund acht Wochen nach der Entlassung von Cheftrainer Rob Chudzinski gehen Geschäftsführer Joe Banner und Generalmanager Michael Lombardi. Dies gab Teambesitzer Jimmy Haslam am Dienstag bekannt. Lombardi wird von seinem bisherigen Assistenten Ray Farmer (39) ersetzt. Weitere Entscheidungen gibt es bislang noch nicht.

Haslam und Banner hatten Chudzinski, der mit dem Team nach vier Siegen und zwölf Niederlagen die Play-offs verpasst hatte, Ende Januar durch Mike Pettine (47) ersetzt. Chudzinski hatte den Posten erst vor einem Jahr übernommen. Inzwischen ist er Assistenztrainer bei den Indianapolis Colts.

Alles zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung