Montag, 10.02.2014

Großes Talent bekennt sich zur Homosexualität

College-Spieler mit Coming-Out

In der NFL wird womöglich bald der erste öffentlich homosexuelle Spieler auflaufen. Michael Sam (23), hoch talentierter Defensive Lineman der Universität von Missouri, hatte am Sonntag in zwei Interviews sein Coming-Out.

Michael Sam spielt wohlmöglich nächstes Jahr in der NFL, gespannt darf man auf die Reaktioen sein
© getty
Michael Sam spielt wohlmöglich nächstes Jahr in der NFL, gespannt darf man auf die Reaktioen sein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Sam gilt beim Draft der NFL im Mai, bei dem sich die Klubs die Nachwuchsspieler aus den Colleges aufteilen, als potentieller Drittrunden-Pick. Bereits vor der vergangenen Saison hatte er seine Mitspieler in Missouri über seine Homosexualität informiert.

"Wir bewundern Michael Sams Ehrlichkeit und Mut. Jeder Spieler mit Können und Entschlossenheit wird in der NFL Erfolg haben. Wir freuen uns, ihn willkommen zu heißen und zu unterstützen", teilte die NFL in einem Statement mit.

In zeitgleich veröffentlichten Interviews beim TV-Sender ESPN und in der New York Times betonte Sam, er habe den Menschen seine eigene Wahrheit erzählen wollen, ehe andere über ihn urteilten. Zugleich betonte er: "Ich bin nicht naiv. Ich weiß, dass das eine große Sache ist und wie wichtig das ist."

Alles zur NFL

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Vick will seine Karriere in der Flag-Football-League fortsetzen

Vick und Forsett spielen in Flag-League

Pete Carroll will mit seinen Seahawks offensiv zurück zu den eigenen Wurzeln

Seahawks: "Werden wieder voll attackieren"

Auf diesem Platz, westlich des Las Vegas Strips, wird das neue Raiders-Stadion entstehen

Stadion-Deal: Raiders einigen sich mit Vegas


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.