Freitag, 11.10.2013

Mehrere Angebote für College-Stipendiate

Snoop Doggs Sohn bald NFL-Star?

Snoop Doggs Sohn Cordell Broadus hat an der High School mit seinen Leistungen als Receiver für Aufsehen gesorgt. Einem amerikanischen Medienbericht zufolge liegen ihm mehrere Angebote für College-Stipendiate vor.

Cordell Broadus (l.) sorgte an der Diamond Bar High School als Sophomore für Aufsehen
© getty
Cordell Broadus (l.) sorgte an der Diamond Bar High School als Sophomore für Aufsehen

Das berichtet der "Chicago Tribune". Das Interesse der University of Notre Dame ist derweil bestätigt. "Cordell Broadus wurde ein Angebot von Notre Dame vorgelegt", so Football-Coach Ryan Maine. Weitere Interessenten sollen die LSU, Nebraska, UCLA und USC sein.

Broadus sorgte an der Diamond Bar High School als Sophomore für Aufsehen. Der 1,90m große Receiver kam bei 38 Catches für 513 Yards auf sieben Touchdowns.

Die NFL in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Tony Romo bleibt ein X-Faktor auf dem Quarterback-Markt

Broncos "nicht an Romo dran"?

Adrian Peterson ist nach dem Aus bei den Vikings weiterhin auf dem Markt

Peterson stellt klar: "Geht nicht ums Geld"

Aaron Rodgers führte die Packers in der Vorsaison mit 40 TD-Pässen bei nur sieben Picks in die Playoffs

Rodgers: "Brauchen Defense-Verstärkungen"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.