Suche...
NBA

NBA-News: Celtics-Coach Stevens: "Charakter aus der letzten Saison fehlt"

Von SPOX
Brad Stevens kann mit dem Saisonstart seiner Celtics nicht zufrieden sein.

Nach dem schwachen Saisonstart der Boston Celtics haben sich Coach Brad Stevens und Al Horford geäußert. Stevens verteilt die Schuld auf mehrere Schultern, während Horford in der Krise eine Chance sieht.

"Es ist nicht ein Spieler, es sind nicht zwei Spieler. Es sind alle von uns", sagte Stevens nach der Pleite gegen die Knicks: "Der Charakter aus dem vergangenen Jahr fehlt. Das ist der leichteste Weg, es zu beschreiben."

Die Boston Celtics sind äußerst enttäuschend in die Saison gestartet und stehen bei einer Bilanz von 9 Siegen zu 9 Niederlagen. Auch Stevens Anpassungen - er rotierte unter anderem Gordon Hayward auf die Bank - zeigten bislang nicht die erwünschte Wirkung. Vor allem in der Offensive haben die Celtics große Probleme.

Al Horford sieht in der aktuellen Situation jedoch auch Chancen: "Das sind Zeiten, die uns stärker machen. Verschiedene Situationen machen Teams härter. Zur Zeit, auch wenn ich verlieren hasse, denke ich, dass wir als Team zusammen wachsen."

Die Celtics treffen in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf die Dallas Mavericks, bevor sie zwei Tage später gegen die New Orleans Pelicans ran müssen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung