Suche...

Buchmacher sehen Warriors vor 96er-Bulls

SID
Dienstag, 06.06.2017 | 09:00 Uhr
Stephen Curry spielte deutlich bessere Finals als im vergangenen Jahr
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Während der Rekordsaison der Golden State Warriors von 2015/16 wurden sie oft mit den Chicago Bulls der Saison 95/96 verglichen. Nach der 2-0 Führung in den NBA Finals haben die Buchmacher in Las Vegas ein Spiel und eine Serie der beiden Teams gegeneinander eingeschätzt.

Auf Nachfrage von ESPN gaben sechs hochangesehene Vertreter von Wettanbietern ihre Meinung zum Duell der beiden besten Regular Season Teams aller Zeiten ab.

Dabei legten sich fünf der Buchmacher auf Golden State fest, das Over/Under der Punkte setzten sie zwischen -8 und -2. Der sechste Quotenmacher äußerte sich nicht zu einem Favoriten.

Erlebe die NBA Finals live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Einige der Befragten wiesen zudem auf die unterschiedlichen Regeln hin, die heutzutage gelten. So würden sie mit Handcheck-Rule eventuell einen anderen Favoriten bestimmten.

Golden State war in den Finals bisher in jedem Spiel der Favorit bei den Wettanbietern. Die Spread-Linie hat sich nach zwei Spielen von -2 nach -3 verschoben.

Die Serie im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung