Suche...

Trotz Infusion: Ersetzt Shumpert J.R.?

Von SPOX
Montag, 05.06.2017 | 10:41 Uhr
Iman Shumpert
Advertisement
NBA
Live
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

In Spiel 2 der NBA Finals hatte Iman Shumpert Probleme mit Krämpfen und musste im Anschluss intravenös behandelt werden, wie ESPN berichtet. Dennoch denken die Cavaliers darüber nach, Shumpert in Spiel 3 in die Starting Five zu befördern.

Shumpert kam in 22 Minuten von der Bank auf 6 Punkte, 4 Rebounds und 3 Steals. Obwohl er nur einen seiner sechs Würfe aus dem Feld traf, sah ihn der Coaching-Stab der Cavaliers dem Bericht zufolge als Lichtblick, da er aggressiv war und starke Defense gegen Kevin Durant spielte.

In der zweiten Hälfte litt Shumpert dann unter Krämpfen und wurde nach dem Spiel mit einer Infusion behandelt. Angesichts seiner Leistung und der erneut schwachen Performance von J.R. Smith denken die Cavs dennoch darüber nach, ihn in Spiel 3 als Starter auf Shooting Guard zu bringen.

Erlebe die NBA Finals live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Cavs-Coaches hatten Smith nach seiner No-Show in Spiel 1 ermuntert, aggressiver zu spielen, allerdings kam der frühere Sixth Man of the Year in Spiel 1 auf keinen einzigen Punkt. Coach Tyronn Lue sagte nach dem Spiel zudem, dass die Cavs unbedingt ihre Defense stärken müssen, um in Spiel 3 eine Chance zu haben - auch dies würde eher für Shumpert sprechen.

Iman Shumpert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung