NBA: LaVar Ball erklärt Schuhpreise

LaVar: "Michael Jordan ist kein Lonzo Ball"

Von SPOX
Mittwoch, 10.05.2017 | 12:30 Uhr
LaVar Ball
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

LaVar Ball hat mit einem weiteren Interview für Aufsehen gesorgt. Bei einem Auftritt bei "Undisputed" gab er eine interessante Erklärung ab, warum die "Big Baller Brand"-Schuhe für stolze 495 Dollar zu haben sind.

In der Sendung wurde Ball gefragt, womit ein Preis wie 495 Dollar gerechtfertigt wäre, wo doch nicht einmal die "Air Jordans" von Michael Jordan dermaßen teuer sind. Balls Antwort: Jordan könne nicht so viel für seine Schuhe verlangen, "weil er kein Lonzo Ball ist. So einfach ist das. Hatte er seine eigene Marke, als er in die Liga kam? Es ist eine neue Ära namens Ball-Ära."

Lonzo Ball wird im kommenden Draft als No.1-Pick gehandelt, nachdem er in seiner einzigen Saison bei UCLA im Sweet 16 ausgeschieden war. Für LaVar ist das genug: "Er muss kein einziges Spiel machen, er hat mehr als genug getan. Schaut euch an, was er in UCLA geschafft hat. Er hat die Halle ausverkauft, was vor ihm seit zehn Jahren nicht mehr geschafft wurde."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Diese Aussage war nicht korrekt: In der Saison vor Balls Ankunft hatten die Bruins ebenfalls einige ausverkaufte Spiele. Dennoch machte Ball mit starken 14,6 Punkten, 7,6 Assists und 6 Rebounds auf sich aufmerksam, mittlerweile werden jedoch Zweifel laut, ob die laute Art seines Vaters in der NBA einige Teams davon abschrecken könnte, den 19-Jährigen zu draften.

Im März hatte LaVar Ball bereits behauptet, dass er Jordan im Eins-gegen-Eins hätte schlagen können. Zudem werde sein Sohn Lonzo "mehr als sechs" Titel, also mehr als Jordan, gewinnen.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung