Buhlen die Cleveland Cavaliers um Mario Chalmers?

Kommt Chalmers zum Champion?

Von SPOX
Samstag, 15.10.2016 | 10:26 Uhr
Mario Chalmers kennt LeBron James ziemlich gut
Advertisement
MLB
Live
Cubs @ Cardinals
NFL
Live
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NBA
Timberwolves -
Warriors
NFL
Patriots @ Buccaneers
NBA
Warriors -
Timberwolves
NFL
Chiefs @ Texans

Kommt es zur Wiedervereinigung zwischen LeBron James und Mario Chalmers? Der ehemalige Point Guard und Champion der Miami Heat ist noch ohne Vertrag und könnte den Backcourt der Cleveland Cavaliers verstärken.

Unter anderem ESPN berichtet vom Interesse des Champions am Point Guard, der sich noch von einem Achillessehnenriss erholt und derzeit ohne Vertrag ist. Der 30-Jährige spielte zuletzt bei den Memphis Grizzlies, für die er in der vergangenen Saison 55 Mal auf dem Parkett stand und 10,8 Punkte bei 3,8 Assists auflegte.

Jetzt anmelden: Dunkest - der NBA-Manager

Von 2008 bis 2015 spielte Chalmers bei den Miami Heat und damit vier Jahre an der Seite von LeBron James. Zwei Mal - 2012 und 2013 - holte er als Starting Point Guard den Titel und verbuchte in seiner stärksten Saison 10,2 Punkte. Viel bezahlen könnten ihm die Cavaliers allerdings nicht, da sie bekanntlich den Vertrag mit J.R. Smith doch noch verlängert haben und ohne Chalmers bereits eine Payroll von stolzen 133 Millionen Dollar aufweisen.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung