Samstag, 15.10.2016

J.R. Smith bleibt wohl in Cleveland

Endlich! Smith unterschreibt bei Cavs

Keine andere Vertragsverhandlung zog sich in diesem Sommer so lange hin wie die zwischen den Cleveland Cavaliers und J.R. Smith. Nun hat der Shooting Guard aber endgültig eine Entscheidung pro Ohio getroffen und unterschreibt laut Medienmeldungen einen langfristigen Deal.

Die Fans der Cleveland Cavaliers hatten ihre Hoffnung bereits fast aufgegeben, doch knapp zwei Wochen vor dem Start in die neue Saison hat sich J.R. Smith endlich entschieden, seinen Vertrag beim amtierenden Champion zu verlängern. Nach übereinstimmenden Medienmeldungen bestätigte Smith die Berichte selbst per Videobotschaft.

In Cleveland unterschreibt der Shooting Guard, der nicht am Trainings Camp und der Saisonvorbereitung der Cavs teilgenommen hatte, wohl einen Vertrag über vier Jahre, der ihm angeblich insgesamt 57 Millionen Dollar einbringt.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Der 31-Jährige, der einen entscheidenden Teil zur ersten Meisterschaft in der Franchise-Geschichte der Cavs beitrug, hatte nie einen Hehl daraus gemacht, in Cleveland bleiben zu wollen. Seine Vertragsverlängerung schien eigentlich nur Formsache. Allerdings hatte sich Smith sehr lange Zeit gelassen mit einer Unterschrift beim Meister.

Die offizielle Mitteilung steht zwar noch aus, zahlreiche Medien wie ESPN berichteten aber bereits über den Vollzug des Vertrags und auch Smith bestätigte kurze Zeit später in einer Videobotschaft, in der er auch mitteilte, dass seine Frau ein weiteres Baby erwarte. So bleibt die einstige Skandalnudel, die in den letzten Playoffs durchschnittlich 11,5 Punkte aufgelegt hatte, dem Champion noch längere Zeit erhalten.

Die Spieler der NBA von A bis Z

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Nowitzki ist einer von sechs Spielern mit 30.000 Punkten

Nowitzki: "Eine wahnsinnig verrückte Reise"

Paul Millsap

Hawks: Millsap-Pause verlängert sich

Sam Hinkie

Medien: Kings buhlen um Sam Hinkie


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.