Dienstag, 11.10.2016

JaVale McGee kämpft um Roster-Spot bei den Warriors

Iggy: "McGee ist so viel besser"

Auf Empfehlung von Andre Iguodala hatten die Golden State Warriors vor wenigen Wochen JaVale McGee zum Training Camp eingeladen. Nun kämpft er ernsthafte um einen Spot im Roster und wird in den höchsten Tönen gelobt.

Seit der Saison 2012/13, in der McGee mit Andre Iguodala bei den Denver Nuggets zusammenspielte, wartet die Welt auf eine verletzungsfreie und produktive Spielzeit des Centers.

Gegenüber ESPN sagte Iggy nun: "Sprecht mit ein paar Leuten, General Managern, Entscheidungsträgern - er ist so viel besser als einige der Jungs, die im vergangenen Jahr bezahlt wurden. Und ich meine sehr viel besser."

Und Iggy fügte noch hinzu: "Shaqtin' A Fool hat ihm ein schlechtes Label verpasst, aber sein Basketball-IQ ist äußerst hoch."

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Golden State hat nach den Abgängen von Andrew Bogut (Dallas Mavericks) und Festus Ezeli (Portland Trail Blazers) keinen echten Rim Protector mehr, in dieser Hinsicht könnte McGee helfen.

JaVale McGee: Die gefallene Wunderüte

Laut übereinstimmenden Gerüchten hat der Ex-Maverick eine ernsthafte Chance auf den 15. Spot im Regular Season Roster. Derzeit stehen lediglich Zaza Pachulia, der verletzungsanfällige Anderson Varejao und Rookie Damion Jones auf der Fünf zur Verfügung.

Die Spieler der NBA von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.