10-Tages-Vertrag für früheren No.2-Pick

Offiziell: Miami holt Beasley zurück

Von SPOX
Donnerstag, 26.02.2015 | 18:59 Uhr
Michael Beasley wurde 2008 an 2. Stelle von den Heat gedraftet
© getty
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Es hatte sich in den letzten Tagen bereits angekündigt, nun ist es offiziell: Die Miami Heat haben Michael Beasley unter Vertrag genommen. Der Forward unterschrieb zunächst einen 10-Tages-Vertrag.

Beasley hatte bereits seine ersten beiden NBA-Jahre bei den Heat verbracht, zudem war er in der letzten Saison als Reserve-Spieler am South Beach. Zuletzt hatte er in der chinesischen CBA für die Shanghai Sharks gespielt und war dort unter anderem MVP des CBA All-Star Games 2015 geworden.

Zuletzt hatte er sich in der Trainingshalle der Heat fit gehalten. Miami hatte nach dem Saisonaus von Chris Bosh Bedarf im Frontcourt, weshalb es schon seit Tagen Spekulationen über eine Rückkehr des No.2-Picks von 2008 gegeben hatte.

Die Miami Heat im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung