Suche...
MLB

MLB - Atlanta Braves: Dansby Swanson zieht sich Bänderanriss in der Hand zu

Dansby Swanson ist für den Start der Playoffs fraglich.
© getty

Die Verletzung von Dansby Swanson ist schlimmer als gedacht. Die Atlanta Braves verkündeten am Mittwoch, dass sich der Shortstop einen Bänderanriss in der linken Hand zugezogen hat.

Das ist das Ergebnis einer Kernspintomographie vom Mittwoch in Atlanta. Swanson wird bis zum Saisonende regelmäßig behandelt werden und soll dann vor dem Start der National League Division Series am 4. Oktober erneut untersucht werden. Ob er dann spielen kann, ist unklar.

Die Verletzung zog sich Swanson beim 7:3-Sieg über die New York Mets am Dienstag zu und wurde anschließend früh ausgewechselt.

"Er hat den Schläger geschwungen und irgendwas fühlte sich nicht richtig an", sagte Brian Snitker am Mittwoch. "Das war ein bisschen alarmierend für mich. Er hat sich gut gefühlt und beklagte sich nicht."

Während Swanson ausfällt wird Charlie Culberson als Shortstop starten. "Es hört sich wie etwas an, das nur Ruhe braucht", ergänzte Snitker. "Wenn du damit spielst, dann musst du auf die Zähne beißen. Hoffentlich ist es nicht mehr als das."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung