Suche...
MLB

MLB: Milwaukee Brewers erreichen Playoffs nach Sieg über Cardinals - auch Cubs jubeln

Die Milwaukee Brewers feierten ihren ersten Playoff-Einzug seit 2011 ausgelassen.
© getty

Die Milwaukee Brewers sind zurück in den Playoffs! Durch den 2:1-Sieg über die St. Louis Cardinals haben sie mindestens einen Wildcard-Spot sicher. Und auch die Chicago Cubs profitierten vom Ergebnis.

Erstmals seit 2011 stehen die Brewers in der Postseason. Dabei hatten sie auch ein wenig Glück, da ein Rookie buchstäblich hinfiel. Im achten Inning kam Matt Carpenter per Walk auf Base und wurde dann durch einen Pinch-Runner, Adolis Garcia, ersetzt.

Anschließend schlug Jose Martinez einen Ground Ball zur dritten Base, Third Baseman Mike Moustakas warf den Ball an der ersten Base vorbei und Garcia wurde zur Home Plate geschickt. Dabei jedoch rutschte Garcia aus und fiel zu Boden. Anschließend hatte er keine Chance mehr und wurde ausgemacht.

"Der Bursche gibt alles, was er hat. Es war einfach Pech, dass er hingefallen ist", sagte Cardinals-Manager Mike Shildt: "Es ist eben passiert. Natürlich hätte er ansonsten das Spiel ausgeglichen, aber er hat alles versucht. Solche Dinge passieren eben."

Die Brewers komplettierten auch dank dieser Szene einen Drei-Spiele-Sweep im Busch Stadium und durften anschließend feiern. Jedoch nicht zu ausgelassen, denn Milwaukee rangiert nur ein halbes Spiel hinter den Cubs in der NL Central.

Milwaukee Brewers schielen auf Gewinn der NL Central

"Wir sehen uns für die Wildcard gut aufgestellt, aber offensichtlich wäre ein Gewinn der Division noch viel größer", sagte Brewers-Outfielder Ryan Braun: "Im Wildcard Game ist es egal wie gut man ist, denn es ist immer ein Münzwurf. Also müssen wir unsere Hausaufgaben machen. Wir müssen weiter Spiele gewinnen und so spielen, wie wir bis jetzt gespielt haben. Hoffentlich finden wir dann einen Weg, die Division zu gewinnen."

Durch die Niederlage der Cardinals profitierten auch die Chicago Cubs, die damit ebenfalls sicher in der Postseason stehen.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung