DOSB: Allfons Hörmann gerät unter Druck

Protestbrief: Hörmann unter Druck

SID
Montag, 28.11.2016 | 15:40 Uhr
Alfons Hörmann steht mächtig in der Kritik
Advertisement
Bundesliga
Di23:00
Die Highlights der Dienstagsspiele
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
Primera División
Valencia -
Malaga
Serie B
Palermo -
Perugia
League Cup
Burnley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Inter Mailand
League Cup
Leicester -
Liverpool
League Cup
Reading -
Swansea
Primera División
Barcelona -
Eibar
Copa Sudamericana
Estudiantes -
Nacional
MLB
Cubs @ Rays
MLB
Mets @ Marlins
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. September
Super Liga
Borac -
Roter Stern
Serie A
Benevento -
AS Rom
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
League Cup
Arsenal -
Doncaster
League Cup
Chelsea -
Nottingham
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
League Cup
Man United -
Burton
Primera División
La Coruna -
Alaves
League Cup
West Bromwich -
Man City
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Copa Sudamericana
Flamengo -
Chapecoense
Copa Libertadores
Santos -
Barcelona SC
Copa Libertadores
Gremio -
Botafogo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. September
MLB
Dodgers @ Phillies
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. September
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheff Wed -
Sheff Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk -
Lokomotiva
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Ligue 1
Angers -
Lyon
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks

Erst verdrehte Fakten in Berlin, dann ein Protestbrief, den es angeblich gar nicht gab: Präsident Alfons Hörmann gerät vor der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes immer stärker unter Druck.

Beim Verbandstag in Magdeburg am kommenden Samstag dürfte das fragwürdige Gebaren des obersten deutschen Sportfunktionärs mittlerweile wohl ähnlich viel Raum einnehmen wie der wichtigste Tagesordnungspunkt: die heftig umstrittene Leistungssportreform.

Die Diskussionen über Hörmanns Äußerungen während der Vorstellung der Spitzensportreform in Berlin war noch im vollem Gange, da wurde am Montag ein pikanter Protestbrief an den DOSB-Boss öffentlich und sorgte für weitere Unruhe.

Und wieder muss sich Hörmann pikante Fragen rund um seinen Stil sowie seine interne und öffentliche Kommunikation gefallen lassen.

In dem Schreiben an den DOSB-Boss zur Auseinandersetzung zwischen Hörmann und Thomas Weikert, dem Vorstandsvorsitzenden des Trägervereins der DOSB-Trainerakademie, distanzierte sich die Sprechergruppe der Spitzensportverbände ausdrücklich und deutlich von Hörmann. Sie bezeichnete dessen Vorgehen als "befremdlich" sowie als "diskriminierend" und "unpassend" gegenüber Weikert.

Pikant ist, dass Hörmann in einem SID-Interview, das nach dem Erhalt des Schreibens stattfand, noch jede Parteinahme durch die Spitzenverbände im "Fall Weikert" bestritt.Auf die Frage, wie sich die Verbände in der Sache positioniert hätten, antwortete Hörmann: "Gar nicht." Man werde in Magdeburg über das Thema reden.

Wort gegen Wort

In dem Fall steht noch immer Aussage gegen Aussage. Hörmann hatte Weikert schriftlich zum Amtsverzicht aufgefordert, nach Darstellung des Chefs der Trainerakademie, der auch Präsident des Tischtennis-Weltverbandes ITTF ist, stillos und ohne vorherige persönliche Absprache.

Hörmann, dem Weikert schlechten Stil vorwirft, bestreitet das. Der Präsident beharrt auf der Darstellung, dass der DOSB "seit Juli mit Thomas Weikert in Gesprächen über strukturelle Veränderungen bei der Trainerakademie" sei und es "das Einvernehmen" gebe, dass "sich die Trainerakademie neu aufstellt". Dies wiederum bestreitet Weikert noch immer vehement.

In dem von Ruder-Präsident und Verbände-Sprecher Siegfried Kaidel unterzeichneten Brief, der dem SID vorliegt, heißt es: Dass "ungeachtet der langjährigen engen Zusammenarbeit mit dem DOSB und dessen Führung" nicht mit Weikert gesprochen worden sei, "betrachten wir als befremdlich und distanzieren uns als Sprechergruppe hiervon. Unser Anliegen ist es, in dieser Form unser Unverständnis über die Verfahrenshandhabung zum Ausdruck zu bringen, die wir gegenüber dem derzeitigen Vorstand als diskriminierend und in Anbetracht des langjährigen erfolgreichen Engagements als unpassend empfinden."

Von wegen Zustimmung

Auf breites Unverständnis treffen auch weitere Äußerungen Hörmanns. Auf der großen Bühne der Bundespressekonferenz in Berlin hatte er am Freitag blumig die breite Unterstützung der Athleten für die Spitzensportreform betont - die es in der von Hörmann beschriebenen Form aber gar nicht gab.

Hörmann zitierte aus einem angeblichen "Manifest" von Sportlern, die der Reform "zu 95 Prozent" zustimmten. Eine Befragung mit konkretem Bezug auf die Spitzensportreform hat es aber nie gegeben.

"Das ist mindestens verwunderlich. Wie es dazu kommen konnte, dass er die Sache in einen Kontext mit der Spitzensportreform stellt, ist mir völlig unverständlich", sagte Fechter Max Hartung, Mitglied der DOSB-Athletenkommission, dem SID. Auch Dagmar Freitag, die Sportausschussvorsitzende im Bundestag, kritisierte Hörmann scharf.

"Irgendwie passt das schon ins Bild. Es wird mit Methoden gearbeitet, die ich persönlich ablehne", sagte Freitag dem SID: "Wenn man versucht, Befragungen, die in einem völlig anderen Kontext gefallen sind, als Beleg zur Zustimmung zur Spitzensportreform zu nutzen, dann ist das ein Stil, der aus meiner Sicht nicht in den Sport gehört, wo es um Werte wie Fairness und Fair Play geht. Wer so agiert, disqualifiziert sich selbst. Und das nicht zum ersten Mal." Freitag führte Hörmanns Verhalten darauf zurück, dass "man sich der ungeteilten Zustimmung der Mitgliederversammlung" in der Abstimmung über die Spitzensportreform "derzeit offensichtlich nicht sicher sein kann".

Hörmann räumte gegenüber dem SID ein, dass die Befragung stattfand, um "den Auftritt, die Wahrnehmung und das Werteverständnis der Olympiamannschaft weiter zu schärfen". Sie "war und ist nicht Teil der Leistungssportreform", sondern lief "parallel im Zuge eines üblichen Markenprozesses". Hörmann steht am Samstag in Magdeburg nicht zur Wiederwahl.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung