Freitag, 11.07.2008

Generalprobe geglückt

Diese verdammten Bürokraten

Mannheim - Auch ohne Hoffnungsträger Chris Kaman hat die deutsche Basketball-Nationalmannschaft ihr letztes Testspiel vor dem Olympia-Qualifikationsturnier in Athen gewonnen.

Nowitzki, Dirk, Deutschland, kanada
© Getty

Gegen Kanada kam das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann in Mannheim zu einem 84:74 (47:32)-Erfolg und revanchierte sich damit für die 86:91-Niederlage in Hamburg. Bester Werfer in der Auswahl des DBB war Superstar Dirk Nowitzki mit 25 Punkten.

Der in der vergangenen Woche eingebürgerte Kaman fehlte erneut wegen einer fehlenden Versicherungsfreigabe. Ob der 26-Jährige in Athen zum Einsatz kommen kann, ist immer noch unklar. Die DBB-Verantwortlichen hoffen weiter auf Grünes Licht aus den USA.

Die Versicherungssumme sei bereits überwiesen, erklärte Vizepräsident Wolfgang Hilgert. Auch die medizinischen Unterlagen, die Kaman für fit erklären, lägen vor.

Wie immer verschlafen

Ohne den Center von den Los Angeles Clippers vertraute Bauermann der gleichen Starting Five wie in den vorausgegangenen Partien. Neben Nowitzki standen Steffen Hamann, Demond Greene, Patrick Femerling und Konrad Wysocki zu Beginn auf dem Parkett.

Nach einer wieder einmal verschlafenen Anfangsphase fand die deutsche Mannschaft besser ins Spiel und lag nach dem ersten Viertel mit einem Punkt vorne (23:22).

Im zweiten Abschnitt hatten Nowitzki und Co. dann den Trubel um Kaman, der bis zum Anpfiff auf die Freigabe des NBA-Ligabüros in New York gehofft hatte, endgültig vergessen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zogen die Gastgeber bis zur Pause auf 47:32 davon und zeigten besonders in der Defensive die vom Bundestrainer geforderte Aggressivität.

Kaman beobachtete das Spiel seiner neuen Mannschaftskollegen von der Bank aus.

Nächster Stopp: Athen

Auch nach der Pause blieben die deutschen Korbjäger überlegen und untermauerten ihre Ambitionen, sich in Athen erstmals seit 1992 wieder für die Olympischen Spiele zu qualifizieren.

Besonders Nowitzki, dem allein im dritten Viertel zehn Punkte gelangen, begeisterte die 8074 Zuschauer in der SAP-Arena. Bauermann setzte gegen Kanada, das in Athen ebenfalls noch um ein Olympia-Ticket kämpft, noch einmal alle Spieler ein.

Am 12. Juli fliegt die DBB-Auswahl nach Athen, wo die Kapverdischen Insel der erste Gegner sind.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.