"Ich möchte wieder Sprünge machen"

SID
Sonntag, 29.12.2013 | 11:28 Uhr
1988 startete Edwards bei den Olympischen Spielen in Calgary und wurde abgeschlagen Letzter
© getty
Advertisement
Liga ACB
Live
Saragossa -
Fuenlabrada
Internazionali BNL d'Italia Women Single
Live
WTA Rom: Finale
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6, falls nötig)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

"Eddie the Eagle" träumt weiter von einem Comeback bei der Vierschanzentournee. "Ich möchte im Januar wieder Sprünge machen. Vielleicht werde ich nächstes Jahr als Vorspringer dabei sein", sagte der 50-Jährige dem "SID".

Der wohl schlechteste Skispringer der Geschichte, mit richtigem Namen Michael Edwards, wollte eigentlich schon in diesem Winter starten, erhielt aber keine Erlaubnis.

"Leider gab es ein Problem zwischen dem britischen und dem internationalen Verband. Jetzt möchte ich mich auf die 120-Meter-Schanzen vorarbeiten", sagte Edwards. Aktuell ist der Brite ohne jegliche Sprung-Praxis, auch deswegen seien Versuche von den großen Anlagen viel zu gefährlich.

"Eddie the Eagle" war beim Auftaktspringen in Oberstdorf als Werbeträger für einen Sponsor vor Ort und trat zudem zu einem Duell gegen Kinder auf einer Mini-Schanze an. Edwards war bei den Olympischen Spielen 1988 in Calgary weltberühmt geworden, als er sowohl von der Normal- als auch der Großschanze mit großem Rückstand Letzter wurde.

Der Skisprung-Winter im LIVE-TICKER

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung