Tischtennis-WM

Auftaktsieg für Mengel/Solja in China

SID
Montag, 27.04.2015 | 15:45 Uhr
Petrissa Solja (l.) und Steffen Mengel gewannen ihr Auftaktmatch bei der WM in China
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die deutschen Tischtennis-Asse Steffen Mengel (Bergneustadt) und Petrissa Solja (Berlin) haben einen gelungenen Auftakt in die Weltmeisterschaft im chinesischen Suzhou gefeiert.

Im gemischten Doppel gewann das Duo sein Auftaktmatch am Montag gegen die Kanadier Pierre-Luc Theriault/Zhang Mo mit 4:2 und zog in die Runde der letzten 64 ein.

Dort treffen Mengel und Solja, die ihre ersten Spiele im Einzel am Dienstag bestreiten, auf Thavisack Phathaphone/Seangdavieng Douangpanya aus Laos.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung