Schach

Darts
Sportnachrichten
IAAF
Radsport
Rugby
Wintersport

AKTUELL

Garri Kasparow hat den ersten Sieg nach seinem Comeback geholt
Mehrsport

Das russische Schach-Genie Garri Kasparow hat den ersten Sieg bei seinem Comeback nach zwölf Jahren gefeiert. 

Mehrsport

Garri Kasparow steht vor seiner Rückkehr aus dem Ruhestand

Die Schach-Ikone Garri Kasparow gibt sein Comeback und kommt aus dem Ruhestand zurück. In Missouri wird sich der 54-jährige mit neun weiteren Topspielern messen. 

Schach

Levon Aronian zählt zu den weltbesten Schachspielern

Im Interview erklärt Aronian seinen Triumph über Magnus Carlsen, spricht Schach als Kunst und Frauen am Schachbrett. Außerdem verrät er, wie Carlsen den Schachsport verändert hat. 

Schach

Der Wiener Bürgermeister mit Leo Windtner

Der Sohn des Wiener Bürgermeisters Michael Häupl, Bernhard Häupl, ist nun Präsident - des Wiener Schachverbandes. Der 28-Jährige bestätigte der APA am Montag einen entsprechenden Bericht der Floridsdorfer Zeitung (DFZ). 

Schach

Im Schach-Weltverband herrscht das totale Chaos

Wer denkt, dass es im Schach ruhig zugeht, liegt falsch. Der Weltverband hat auf seiner Internetseite den Rücktritt seines Präsidenten bekanntgegeben - doch der will davon nichts wissen. 

Schach-WM

Magnus Carlsen konnte sich letztlich im Stechen gegen Sergey Karjakin durchsetzen

Ein Geniestreichen im Stechen, Nerven aus Stahl: Der Norweger bleibt Champ. Im Gespräch erklärt Souleidis, warum Carlsen ein Denkmal verdient und weshalb es dennoch einen Makel gibt. 

Schach-WM

Magnus Carlsen ist zum dritten Mal Weltmeister

Carlsen hat zum dritten Mal die WM gewonnen. Der Norweger besiegte an seinem 26. Geburtstag Karjakin aus Russland nach vier Schnellschach-Partien im Stechen mit 3:1. 

Schach

Magnus Carlsen will ein Showdown forcieren

Magnus Carlsen hat in der letzten regulären Partie der Schach-WM auf einen Angriff verzichtet und damit den Showdown im Tiebreak provoziert. 

Schach

Magnus Carlsen und Sergei Karjakin trennten sich wieder nur Remis

Die WM zwischen dem norwegischen Titelverteidiger Magnus Carlsen und dem russischen Herausforderer Sergei Karjakin wird im Tiebreak entschieden. 

Schach

Magnus Carlsen konnte bislang eine Partie gewinnen

nachdem sich Carlsen und Karjakin in der elften Partie der Schach-WM remis getrennt haben, vertagten sie beim Stand von 5,5:5,5 die Entscheidung auf die letzte Partie am Montag 

Schach

Remis! Die Schach-WM geht ins Entscheidungsspiel

Titelverteidiger Magnus Carlsen (Norwegen) und Sergey Karjakin (Russland) haben sich sich in der elften Partie der Schach-WM remis getrennt. 

INTERVIEW

Zaragatski und Gustafsson im Interview

"Für Zocker und bunte Vögel"

EXKLUSIV Die Schach-WM geht in die heiße Phase. SPOX spricht mit zwei Großmeistern über Anands verbesserte Strategie, Spielsucht, Wetten und die Inflation der Elo-Zahl. 

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com