Degenkolb bleibt im Rennen

SID
Donnerstag, 10.07.2014 | 16:36 Uhr
John Degenkolb will bei der Tour weiter angreifen
© getty
Advertisement
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der deutsche Radprofi John Degenkolb (Gera) wird trotz seiner Sturzverletzungen nicht aus der 101. Tour de France aussteigen. "Seine Blessuren sind schmerzhaft, aber er wird es weiter versuchen", sagte Christian Guiberteau, Sportdirektor des Teams Giant-Shimano am Donnerstag.

Der 25 Jahre alte Klassikerspezialist Degenkolb hatte sich auf dem fünften Teilstück von Ypern/Belgien nach Arenberg einen rund zwei Zentimeter langen Riss im großen Gesäßmuskel zugezogen.

Der Mannschaftsgefährte des dreimaligen Etappensiegers Marcel Kittel war bei schwierigen Verhältnissen wiederholt zu Fall gekommen und musste eine schwerere Verletzung befürchten.

"Glücklicherweise ist nichts gebrochen", sagte Teamarzt Nando Liem: "John wird diese Woche Schmerzen haben, aber er ist ein starker Fahrer und wird sich in den kommenden Tagen hoffentlich gut erholen."

Tour de France 2014: Die Gesamtwertung

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung