Jamie Green durchbricht BMW-Dominanz

Qualifying: Green sichert sich Pole

SID
Sonntag, 22.05.2016 | 13:48 Uhr
Green sicherte sich in Spielberg die Pole Position
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Audi-Pilot Jamie Green hat im Qualifying zum vierten Lauf der DTM in Spielberg/Österreich die Dominanz der BMW durchbrochen. Der Brite sicherte sich in 1:22,680 Minuten die Pole Position für das Rennen am Sonntagnachmittag.

Auf den Plätzen folgten die BMW-Piloten Antonio Felix da Costa (Portugal), Timo Glock (Wersau) und Maxime Martin (Belgien).

Abgeschlagen waren die Mercedes, als Bestplatzierter geht der Kanadier Robert Wickens von Position 15 ins Rennen. Meisterschaftsspitzenreiter Paul di Resta (Großbritannien) startet als 24. und Letzter.

Am Samstag war BMW unantastbar. Marko Wittmann (Markt Erlbach), Meister von 2014, feierte von der Pole Position einen Start-Ziel-Sieg vor seinem Markenkollegen Tom Blomqvist (Großbritannien). Insgesamt war der bayerische Hersteller mit fünf Autos unter den Top Sechs vertreten.

Jamie Green im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung